Kurz berichtetLokales

Mit Produktschulung für das Auslandsmarketing

Touristische Delegation in Füssen

Erst vor kurzem informierte sich eine Delegation der Bayern Tourismus Marketing GmbH bei einem eintägigen Besuch über die Region Füssen und ihre touristischen Angebote. Füssen Tourismus und Marketing (FTM) hatte die Abteilung Auslandsmarketing der Bayern-Touristiker zu einer Produktschulung eingeladen, bei der die Teilnehmerinnen viele Hintergrundinformationen für ihre zukünftigen Werbemaßnahmen, Pressereisen und Reiseveranstalter-Studientrips sammeln konnten. Zum Auftakt zeigte Museumsleiterin Dr. Luitgard Löw der Gruppe das Museum der bayerischen Könige, anschließend standen der touristische Hochkaräter Neuschwanstein, eine Schiffsrundfahrt auf dem Forggensee und eine Stadtführung in Füssen auf dem Programm. Im Museum der Stadt Füssen hatten die Gäste Gelegenheit, mit Thomas Riedmiller einen Blick auf die neue Sonderausstellung zum Film „Gesprengte Ketten“ zu werfen. Unterstützt wurde FTM an diesem Tag durch den Busunternehmer Josef Kößler, der zum Zwischentransfer mit seinem original amerikanischen Schulbus anrollte.

Text · Bild: FA

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024