Kolumne

  • Mrz- 2020 -
    31 März

    Das Boot

    Ich wühle mit meinen Händen im kalten Boden. Die Erde schiebt sich immer weiter unter meine Nägel, während ich die…

    Weiter lesen »
  • Feb- 2020 -
    28 Februar

    Im Restaurant

    Wir sind mitten drin – Im Studentenviertel einer Großstadt in einem kleinen Restaurant. Vor mir steht ein Pärchen: Die beiden…

    Weiter lesen »
  • Jan- 2020 -
    30 Januar

    Offene Fragen

    Es gibt diesen Slogan aus Schweden: „Du bist, was Du isst.“ Schweden ist toll. Ich war da. Die raue Weite,…

    Weiter lesen »
  • Dez- 2019 -
    27 Dezember

    Ein Brief

    Liebes Universum, ich glaube, es gibt etwas zwischen Raum und Zeit. Vielleicht eine Art Zwischenwelt, eine Matrix in der alles…

    Weiter lesen »
  • Nov- 2019 -
    29 November

    Igor

    Es gibt ein griechisches Wort, das die innere Umkehr und die Veränderung der eigenen Lebensauffassung hin zu einer neuen Weltansicht…

    Weiter lesen »
  • 1 November

    Nicht auflegen

    Als ich vor fast 11 Jahren meinen Mann kennengelernt habe, trennten uns knapp 120 Kilometer. Wir waren verliebt wie zwei…

    Weiter lesen »
  • Sep- 2019 -
    27 September

    Der Sprung

    Ich hatte Badeschuhe an. Ausgebleichte schwarze Treter mit Gummizug und Noppen-Sohle. Außer mir, hatte niemand sonst Badeschuhe an. Nicht einmal…

    Weiter lesen »
  • Aug- 2019 -
    30 August

    Pierre aus Nimes

    Wir sind in Bosnien, ungefähr 130 Kilometer entfernt von Sarajevo, auf einem kleinen Campingplatz am Fluss. Neben uns steht Pierre…

    Weiter lesen »
  • Jul- 2019 -
    26 Juli

    Inga

    Es gibt dieses Lied von America. Es heißt „a horse without a name“. Ein Klassiker. Ein Lied, das mich berührt,…

    Weiter lesen »
  • Jun- 2019 -
    28 Juni

    Ein besonderes Geschenk

    Sein Name ist Perpolio. Er ist weiß. Sein Hals ist lang, sein Bauch kräftig. Er wirkt aufregend und klassisch zugleich.…

    Weiter lesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"