Kurz berichtetLokales

Auf dem Weg zum Truppführer

Nach der Saison ist vor der Saison. Das gilt auch für die ehrenamtlichen Wasserretter der Wasserwacht Füssen. Daher nahmen (von links) Marcel Richert, Jonas Pietschmann, Sebastian Grieser und Michael Wedel erfolgreich am Lehrgang zum so genannten Truppführer in Marktoberdorf teil.

Lehrgangsleiter Marcus Kern, technischer Leiter bei der Wasserwacht Buchloe, bereitete die Wasserretter auf ihre erste Führungsrolle bei einem Einsatz vor und erklärte: „In der Praxis habt ihr zum Beispiel die Rolle des Bootsführers und seid gegenüber der Bootsbesatzung weisungsbefugt.“

Der Truppführer-Kurs stellt eine Vorstufe für die nächsthöhere Qualifikation zum Wachleiter dar. Der Wachleiter ist verantwortlich für den normalen Wachbetrieb an den Ostallgäuer Seen und der diensthabenden Wachmannschaft weisungsbefugt.

Text: FA / Max Achatz · Foto: Sebastian Grieser

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024