Kurz berichtetLokales

Woche des barrierefreien Tourismus

Erstmals in Schwangau und Füssen

Barrierefreiheit ist ein zunehmend wichtiges Qualitätsmerkmal im Tourismus, das die Gastfreundschaft von Urlaubsregionen widerspiegelt und allen Gästegruppen zugute kommt. Füssen Tourismus und Marketing und die Tourist Information Schwangau veranstalten deshalb vom 19.02. – 24.02.2024 erstmals eine „Woche des barrierefreien Tourismus“, um Hotel- und Gastronomiebetriebe sowie Leistungsträger aus anderen Sparten (Freizeitanbieter, Einzelhandel, etc.) zum Thema barrierefreier Urlaub zu informieren: Warum es sich lohnt, barrierefreie Urlaubsangebote zu schaffen und wie sie schnell umsetzbar sind.

Bei der Auftaktveranstaltung am 19.02. um 19 Uhr im Schlossbrauhaus Schwangau stellen Gisela Moser von dem auf Barrierefreiheit spezialisierten Beratungsunternehmen MosGiTo und die selbst blinde Christine Bibiella die unterschiedlichen Zielgruppen für barrierefreie Urlaubsangebote, ihr oft unterschätztes touristisches Potenzial und ihre jeweils speziellen Bedürfnisse vor. In einem zweiten Vortrag gehen sie auf die konkrete Maßnahmenumsetzung ein und bringen viele Praxisbeispiele aus Hotellerie und Gastronomie.

Die zweite Informationseinheit findet am 21.02. um 19 Uhr online statt. Stefanie Schleich von der Architektenkammer Bayern und Angelika Kleinheinz, Prüferin für die Zertifizierung „Reisen für Alle“, sprechen über Verbesserungsmöglichkeiten bei der Einrichtung von barrierefreien Zimmern oder Restaurants und die dafür angebotenen Fördermöglichkeiten sowie über das deutschlandweit für barrierefreie Urlaubsangebote gültige Zertifizierungssystem „Reisen für Alle“.

Am 24.02. können Interessierte an einer ganztägigen Fachexkursion zu Allgäuer Betrieben teilnehmen, die barrierefreie Urlaubsangebote bereits umgesetzt haben und die ihre Best-Practice-Beispiele zeigen. Der Bus fährt um 9.45 Uhr am Schlossbrauhaus in Schwangau und um 10 Uhr am Festplatz Füssen ab.

Die drei Informationsveranstaltungen sind kostenfrei und es können auch Nicht-Schwangauer/-Füssener teilnehmen. Anmelden kann man sich bis zum 05.02.2024 auf www.lets-meet.org/events/schwangau oder telefonisch bei den Tourist Informationen Schwangau, Tel. 08362 81980, und Füssen, Tel. 08362 93850.

Text: FTM · Foto: Fabian Heinz

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"