AktuellesIT & Mobile Technik

Landratsamt Ostallgäu führt digitalen Bauantrag ein

Seit dem 1. Januar 2024 besteht die Möglichkeit, das zentrale digitale Bauantragsverfahren des Freistaats auch beim Landratsamt Ostallgäu zu verwenden. Sowohl digitale als auch papiergebundene Bau- und Abgrabungsanträge sowie alle zugehörigen Unterlagen müssen ab Jahresbeginn direkt bei der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Ostallgäu eingereicht werden.

Die Einführung des digitalen Bauantrags ermöglicht es Bauherren und Planfertigern, ihren Bauantrag und die dazugehörigen digitalen Baupläne bequem online an die untere Bauaufsichtsbehörde zu übermitteln. Dieses zusätzliche Angebot führt zu einer vollständigen Digitalisierung des Genehmigungsprozesses, einschließlich der Beteiligung interner und externer Fachstellen sowie der Städte, Märkte und Gemeinden. Als Resultat können die Gesamtlaufzeiten und Genehmigungsprozesse erheblich verkürzt werden.

Weitere Informationen zum Verfahren sind auf der Internetseite des Landratsamtes Ostallgäu abrufbar unter www.ostallgaeu.de.

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"