Kurz berichtetLokales

Eine Ära geht zu Ende

Dr. med. Christian Kranemann in den Ruhestand verabschiedet

Der Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie war knapp 33 Jahre an der m&i-Fachklinik Enzensberg tätig. Zum 1.1.2024 wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge ist bereits geregelt: Dr. Holger Reimers übernimmt die Leitung der Akut-Orthopädie und Dr. Christian Fränkel die Unfallchirurgisch-orthopädische Frührehabilitation und Rehabilitation.

Zahlreiche Kollegen, Weggefährten und Freunde kamen der Einladung zur offiziellen Verabschiedungsfeier für Dr. Christian Kranemann nach. Sie alle fanden den Weg in die m&i-Fachklinik Enzensberg, um den Chefarzt in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden.

Fast 33 Jahre lang hat Dr. Kranemann mit seinen Chefarzt-Kollegen und der Geschäftsführung die Fachklinik zu dem gemacht, was sie heute ist. „Wir sind durch dick und dünn gegangen, durch zahlreiche Gesundheitsreformen und zuletzt durch eine weltweite Pandemie. Ich möchte mich ganz herzlich für die drei gemeinsamen Jahre bedanken. Vielen Dank für Deinen Einsatz für unsere Fachklinik!“, so Alexander Heim, Kaufmännischer Direktor der m&i-Fachklinik Enzensberg. Auch die Geschäftsführer der m&i-Klinikgruppe, Heinz Dahlhaus und Etzel Walle, richteten Worte des Dankes an den scheidenden Chefarzt.

Der Weg an die Fachklinik

Doch wie hat es Dr. Christian Kranemann, gebürtiger Rheinländer, in das schöne Allgäu verschlagen? Die Laufbahn als Arzt war zunächst nicht in Stein gemeißelt, als er ein Studium für Lebensmittelchemie begann. Er fand schlussendlich doch den Weg in die Medizin. Seine Approbation erlangte er 1985 – und kam im Jahr 1991 an die m&i-Fachklinik Enzensberg als Oberarzt der Orthopädie. Zum 1. April 2004 folgte dann der Chefarztposten. Mit 33 Jahren begann seine Laufbahn an der Fachklinik, mit 67 Jahren endet sie nun. Er prägte eine über drei Jahrzehnte andauernde Ära an der m&i-Fachklinik Enzensberg!

Das Therapie-Team der Orthopädie hatte für Dr. Kranemann einen ganz besonderen Abschied vorbereitet: Es verkleidete sich als Charaktere aus „Asterix und Obelix“ und seinen Chefarzt als Majestix – so feierte es sein „Oberhaupt“ noch einmal ausgiebig. Ein wirklich gelungener Abschied!

Die Zukunft ist gesichert

Die Abteilung Orthopädie ist auch in Zukunft in den besten Händen. Mit Dr. Holger Reimers und Dr. Christian Fränkel rücken zwei Chefärzte nach, die bereits zuvor als Oberärzte für die m&i-Fachklinik tätig waren. Auf viele weitere Jahre des gemeinsamen Erfolgs und einen guten Start in neuer Position!

Text · Foto: pm/Enzensberg

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024