Kurz berichtetLokales

Künstlerin Angela Eberhard mit der Ausstellung „Totentanz. Auch Du“

Führung am Sonntag, 15. Oktober 2023, 14 Uhr

Die Figuren von Angela Eberhard sind den individuellen Begegnungen der Menschen mit dem Tod gewidmet.

In jeder der 15 Plastiken aus Terrakotta wird eine eigene Begegnung, eine besondere Facette des Todes lebendig, darunter der ringende Tod, der geduldige Tod, der Tod als Tröster und der böse Tod.
Am Ende steht die titelgebende Arbeit „Auch Du“, ein auf eine Sanduhr gestütztes Skelett, das in einen Spiegel zeigt: Memento mori, bedenke, dass auch Du sterben musst.

Eberhards Figuren stellen die Frage nach einem sehr persönlichen Erleben des Todes: Wie wird sich mein Tod, mein Sterben anfühlen? Und wie gestalte ich mein Leben angesichts der schwindenden Lebenszeit?

Angela Eberhard, 1962 in Memmingen geboren, lebt und arbeitet in München.

In ihrer Führung erzählt die Künstlerin, die aus ihren Erfahrungen als Sterbebegleiterin und Trauerrednerin schöpft, von ihrem Totentanz, der dem berühmten Totentanz von Jakob Hiebeler aus dem Jahr 1602 im Museum der Stadt Füssen gegenübergestellt ist.

Die Ausstellung ist noch bis zum 3. Dezember zu sehen.

Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 5 Euro

Weitere Führungen mit der Künstlerin finden am Mittwoch, 1. November, und Sonntag, 19. November, um jeweils 14 Uhr statt.

Text: Museum der Stadt Füssen · Foto: Wikipedia

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024