Kurz berichtetLokales

Stadtgärtnerei pflanzt Spendenbaum

Spenden auch für andere PRojekte möglich

Die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei haben kürzlich im Weidach eine Stieleiche gepflanzt. Das Besondere: Den Baum hat Michael Raab, Organisator des Bavaria Königsmarschs, für die Stadt Füssen gespendet. Bei der Anmeldung zum Bavaria Königsmarsch 2023 gab Raab den Teilnehmern die Möglichkeit, einen Klimabeitrag zu leisten. Die restlichen Kosten für die Spende übernahm er privat. Raab bat die Stadtverwaltung, die Stieleiche am Lechuferweg einzusetzen, da die Strecke des Bavaria Königsmarschs in diesem Jahr dort vorbeiführt.

Wer für die Stadt Füssen spenden möchte, kann dies bequem und schnell per Überweisung auf unten angegebenes Konto machen. Unter Betreff kann man wählen, für welchen Zweck man spenden möchte; wer es etwa vorzieht, etwas Gutes für Kinder zu tun, kann beispielsweise für ein Spielplatzgerät spenden. Dabei spielt es keine Rolle, wie hoch der Spendenbetrag ist. Jeder Betrag wird beim darauffolgenden Kauf eines Baumes oder eines Spielplatzgeräts verwendet; bei Bäumen wird so in der Regel die kommende Herbstpflanzung unterstützt. Großzügige Spender, die mindestens 1.000 Euro berappen, bekommen ihren eigenen Baum samt Plakette mit den Angaben des Spendernamens, der Baumart und des Pflanzdatums.

Spendenkonto:
Sparkasse Allgäu · BYLADEM1ALG
DE20 7335 0000 0000 0000 18

Text: FA/pm · Foto: Stadt Blersch

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024