Kurz berichtetLokales

Spende des Fördervereins: Bilder verschönern Klinikum Kaufbeuren

Durch eine großzügige Spende hat der Freundeskreis des Klinikums Kaufbeuren verschiedene Bereiche des Krankenhauses mit neuen Bildern verschönert. Der Erlös geht an die Wärmestube Kaufbeuren.

Mit der Spende in Höhe von 1000€ konnten insgesamt acht Bilder erworben werden, die nun sowohl auf der allgemeinchirurgischen Station als auch in der chirurgischen Ambulanz zu sehen sind. „Wir sind froh mit unserer Spende einen Teil zur Verschönerung des Klinikums Kaufbeuren beizutragen“, betont der Vorsitzende des Freundeskreises, Gerhard Bucher.

Nachtwächter, Fliegenpilz, Winterwunderland oder Tunnel sind nur einige Namen der Bilder, die bereits den November über im Rahmen der Foto-Ausstellung „LICHT-BLICKE“ in der Sparkassenpassage ausgestellt waren. Der Rotary-Club, der die Ausstellung organisierte, spendet seinerseits den Erlös der Bilder in vollem Umfang an die Wärmestube Kaufbeuren.

Klinikleiter Josef Streitel ist dankbar für diese Spende. „Wir sind stolz, durch diese Anschaffung unseren Patientinnen und Patienten ein attraktives Ambiente in unserem Klinikum bieten zu können und bedanken uns recht herzlich beim Freundeskreis sowie allen Spenderinnen und Spendern“, so Streitel.

Text · Foto: Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024