Kurz berichtetLokales

Großartiges Jubiläum

Siebenbürgerheim in Lechbruck feiert 50-jähriges Bestehen

Als 1966 erstmals die Rede davon war, ein Heim für Senioren aus Siebenbürgen (Transsilvanien), einem Gebiet im Zentrum von Rumänien, in Lechbruck zu bauen, war das für den gesamten Landkreis Ostallgäu von großer Bedeutung. Ende 1972 war der Bau beendet und Januar 1973 konnten die ersten Bewohner einziehen. Jetzt feierte das Siebenbürgerheim sein 50 -jähriges Jubiläum gebührend mit Bewohnern, Freunden und Förderern.

Text: rie · Foto: Wolfram Koch

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"