Essen & TrinkenLeben

Regionale Köstlichkeiten im Altstadt-Hotel „Zum Hechten“

Von der Via Claudia Augusta, über den Königsee-Bodensee-Weg, die romantischer Straße bis hin zum Lechweg – viele reizvolle Routen schlängeln sich durch die Region und brachten schon in der Vergangenheit viele interessante Geschichten und abwechslungsreiche Gerichte nach Füssen.

Inspiriert vom Fundus aus all den Lieblingsspeisen von Omas Hausmannskost entlang dieser Routen werden viele Rezepte im Altstadthotel „Zum Hechten“ gepflegt und angeboten. Mit Herz und Gefühl entstehen in der Genuss-Werkstatt bodenständige, regionale Köstlichkeiten. Althergebrachte Rezepte werden neu serviert und garantieren damit auch in Zukunft ein großes Angebot an regionaler Küche mit typischen Allgäuer und bayerischen Spezialitäten. Das Altstadthotel „Zum Hechten ist ein schönes Hotel mitten in der Altstadt von Füssen mit einem charmanten Restaurant, das der Allgäuer Tradition entspricht. Im ersten Stockwerk ist das Pendant dazu, eine orientalisch eingerichtete Gaststube. Das Restaurant des „Hechten“ überzeugt durch seine gute Küche, die die Gäste unter anderem mit Höhepunkten der urbayrischen Kochkunst verwöhnt. Schließlich wurden Themen wie Regionalität und lokale Küche auch schon damals, vor mehr als 90 Jahren, durch die hauseigene Metzgerei gefördert. Noch bevor Nachhaltigkeit in der Hotellerie und Gastronomie in den letzten Jahren Einzug hielt, gehörte das Altstadthotel zu den ersten, die diese Thematik umsetzten. „Denn gut essen war immer schon ein Thema in unserem Haus”, so Hotelinhaber Florian Pfeiffer. So findet der Gast klassische Gerichte der gut bürgerlichen Küche auf der Speisekarte. „Bodenständig, echt und ohne viel Schnickschnack“, bringt es Küchenchef Armin Götz auf den Punkt. Forelle mit Spinat, Geschmortes wie zum Beispiel Hirschgulasch oder Schweinebäckchen, Haxen, Tafelspitz mit Meerettischsoße und Petersilienkartoffeln, Kässpätzle,… alles feine Gerichte, die aus der ursprünglichen, bäuerlichen Küche des Allgäus stammen.

Text · Foto: Sabina Riegger

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"