LebenSport & Freizeit

30. Stadtolympiade Füssen

7. bis 16. Juli

In zweifacher Hinsicht ist heuer ein ganz besonderes Jahr für die Füssener Sporttage, die seit langem schon salopp Stadtolympiade genannt werden. So gehen die sommerlichen, sportlichen Festtage diesmal erstmals wieder nach zwei Jahren Corona-Pause im Juli an den Start. Darüber hinaus feiern sie in diesem Jahr ihr 30. Jubiläum, nachdem 1991 die Premiere des Spektakels stattfand, für das einst die Stadt Kaufbeuren Vorbild gewesen war. Gingen dort doch schon solche städtischen Sporttage über die Bühne, als Markus Gmeiner von Füssens damaligem Bürgermeister Dr. Paul Wengert 1990 zum Sportbeauftragten der Lechstadt ernannt worden war. Gmeiner war es denn auch, der „quasi als mein erster Akt“ die Stadtolympiade in Füssen initiierte und sie zusammen mit der damals gleichfalls frisch gegründeten Interessengemeinschaft Füssener Sportvereine (IFS) ins Leben rief. Die IFS und Füssen holten dafür im Zuge dessen fünf Vereine als Ausrichter der Sporttage mit ins Boot, die sich um den Großteil der Organisation der rund zehntägigen Veranstaltung kümmerten.

„Heute sind es 18 Vereine“, freut sich Gmeiner, dem man sicher nicht zu nahe tritt, wenn man ihn den Vater der Stadtolympiade nennt, bei der sich anfangs 142 Teilnehmer in so verschiedenen Disziplinen wie Schwimmen, Radfahren, Fußball spielen oder Tauziehen gemessen haben. Sozusagen vom Startschuss weg „gut angenommen“, stieg die Teilnehmerzahl in den darauffolgenden Jahren kontinuierlich an und erreichte 2009 ihre Rekordmarke mit 727. Mit der wachsenden Zahl von Frauen, Männern und vom Jahr 2000 an Mädchen und Buben, die seitdem bei der Kinder- und Jugendolympiade mitmischen, gingen dabei auch einige andere Änderungen der Sporttage einher. Demzufolge gibt es seit 1994 das, was Gmeiner als „alljährlichen Höhepunkt“ der Stadtolympiade bezeichnet, die sogenannte Players´ Night. Zuerst auf der ehemaligen Kurhauswiese und dann jahrelang auf dem Gelände des seit 1996 als Presenting-Sponsor der Stadtolympiade fungierenden „Sportstudio Füssen“ beherbergt, findet diese seit mehreren Jahren im Festzelt auf dem Festplatz statt, nachdem die Abschlussfeier mit Siegerehrung und Medaillenvergabe vorher im Rahmen des Klosterhoffests der Harmoniemusik Füssen vonstatten gegangen war.

2016 kam schließlich noch eine Neuheit dazu, als der Ü 30-Wettbewerb ins Leben gerufen wurde, an dem denn auch Markus Gmeiner seit einiger Zeit als Teammitglied des ZSKA Rieden am Forggensee teilnimmt. Und während die nicht mehr ganz so jungen Athleten dabei in den Disziplinen Tischtennis, Boule, Curling, Badminton, Volleyball und Beachvolleyball mehr ihre Geschicklichkeit beziehungsweise ihr Ballgefühl unter Beweis stellen können, geht es für die anderen Stadtolympioniken nach wie vor noch mehr um Kraft und Ausdauer. Infolgedessen stehen für die Damenteams Fußball, Volleyball, Schwimmen, Radfahren, Altstadtlauf und Tauziehen auf dem Programm, wogegen die Männer anstatt im Volleyball im Fieseln ihre Sieger ermitteln, während die anderen Disziplinen die gleichen wie bei den Frauen sind. Darüber hinaus messen sich die Mixed-Teams im Volleyball, Tischtennis, Schwimmen, Radfahren, Altstadtlauf und Tauziehen und die Kinder- sowie Jugendmannschaften im Klettern (alternativ Asphaltstockschießen), Schwimmen, Hindernislauf, Stand-Weitsprung, Altstadtlauf und in der Pump-Track. Einen in der Vergangenheit lange Zeit veranstalteten Wettbewerb wird es in diesem Jahr dagegen nicht mehr geben. So findet beim Neustart der Stadtolympiade in Füssen, die vom 7. bis zum 16. Juli nach zweijähriger Corona-Pause über die Bühne geht, kein Einzel-Wettkampf mehr statt. Der Grund dafür ist laut Gmeiner die „mangelnde Resonanz“ in den vergangenen Jahren.

Zum 30. Mal laden die Stadt Füssen und die Interessengemeinschaft Füssener Sportvereine (IFS) e.V. in der Woche vom 7. bis 16. Juli 2022 zum alljährlichen Sportevent „Stadtolympiade“ ein.

Veranstalter: Stadt Füssen und Interessengemeinschaft Füssener Sportvereine (IFS) e.V.
Schirmherr: Erster Bürgermeister Maximilian Eichstetter
Ausrichter: Füssener Sportvereine, Stadt Füssen und Sportstudio Füssen
Presentingsponsor: Sportstudio Füssen
Auskünfte: Auskünfte zu den 30. Füssener Sporttagen erteilt die Stadt Füssen
(Sportbeauftragter Markus Gmeiner, Tel. 08362/903-115 oder mobil 0179-97 80 302), Auskünfte zu den einzelnen Disziplinen auch die jeweiligen Wettkampfleiter/innen – s. auch unter www.stadt-fuessen.org .
Teilnahme: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen von 6 bis 16 Jahren (Kinder- und Jugendolympiade)
und ab 16 Jahren (Mannschaftsolympiade)
Coronabestimmungen Die an den Wettkampftagen geltenden Coronabestimmungen sind zu beachten.
Beschreibung: Die Füssener Sporttage sind Mehrkämpfe, bei denen an einer Mannschaftsolympiade und einer Kinder- und Jugendolympiade teilgenommen werden kann.

MANNSCHAFTSOLYMPIADE

Zugelassen sind Damen-, Herren-, Mixed- und Ü30-Mannschaften.

Damen-, Herren- und Mixedmannschaften:
Es werden 6 Disziplinen angeboten, bei denen an mindestens 4 Disziplinen teilzunehmen ist.

Eine Mannschaft setzt sich aus 6 bis 10 Sportler/innen zusammen, wobei mit Ausnahme des Radfahrens in jeder Disziplin 6 verschiedene Sportler/innen mitwirken müssen, bei Mixedmannschaften zwingend 3 Damen und 3 Herren. Sollte sich nur 1 Mixedmannschaft anmelden, kann diese alternativ bei den Ü30-Mannschaften an den Start gehen; dies ist bei der Anmeldung bereits verbindlich anzugeben. Unter den gemeldeten Sportler/innen darf jedoch beliebig durchgewechselt werden. Nach- oder Ersatznominierungen sind noch bis zur Auslosung am 07.07.2022 möglich. Werden Sportler/innen eingesetzt, die nicht gemeldet sind, wird die Mannschaft für die jeweilige Disziplin disqualifiziert.

Ü30-Mannschaften:
Eine Teilnahme ist erst ab einem Alter von 30 Jahren möglich.

Damen-, Herren- und Mixedmannschaften werden zusammen gewertet. Es werden 6 Disziplinen angeboten, bei denen an mindestens 4 Disziplinen teilzunehmen ist.

Eine Mannschaft setzt sich aus 4 bis 6 Sportler/innen zusammen, wobei in jeder Disziplin 4 verschiedene Sportler/innen mitwirken müssen. Unter den gemeldeten Sportler/innen darf jedoch beliebig durchgewechselt werden.

Nach- oder Ersatznominierungen sind noch bis zur Auslosung am 07.07.2022 möglich. Werden Sportler/innen eingesetzt, die nicht gemeldet sind, wird die Mannschaft für die jeweilige Disziplin disqualifiziert.

KINDER- UND JUGENDOLYMPIADE

Es werden 6 Disziplinen angeboten, bei denen an mindestens 4 Disziplinen teilzunehmen ist.

Klasseneinteilung: Jahrgänge
Bambinis 2014-2016
Mini-Kids 2012-2013
Midi-Kids 2010-2011

Maxi-Kids 2008-2009
Jugend 2006-2007

Wichtiger Hinweis:
Sollte in einem Team ein Kind gemeldet sein, das altersmäßig in einer älteren Klasse starten muss, muss die Mannschaft in jedem Fall für die ältere Klasse gemeldet werden, auch wenn dies z.B. nur 1 Kind sein sollte.

Eine Mannschaft setzt sich aus 4 bis 5 Sportler/innen zusammen, wobei in jeder Disziplin 4 verschiedene Sportler/innen mitwirken müssen. Bei 5 gemeldeten Sportler/innen darf beliebig durchgewechselt werden. Nach- oder Ersatznominierungen sind nur bis zum Meldeschluss möglich. Werden Sportler/innen eingesetzt, die nicht gemeldet sind oder altersmäßig in einer älteren Klasse starten müssten, wird die Mannschaft für die jeweilige Disziplin disqualifiziert. Das Geschlecht spielt keine Rolle (Mädchen-, Buben- und Mixedmannschaften werden zusammen gewertet). Eine erwachsene Person muss als Mannschaftsführer/in die Kinder während der Wettkämpfe begleiten (als Aufsichtsperson und Ansprechpartner für die Vereine).

Disziplinen
1. Altstadtlauf
2. Hindernislauf
3. Klettern oder Asphaltstockschießen
4. Pumptrackfahren
5. Schwimmen
6. Standweitsprung

Coronabestimmungen
Die an den jeweiligen Wettkampftagen geltenden Coronabestimmungen sind zu beachten.

Termin / Ort

Sonntag, 10.07., 9 Uhr in der Kletterhalle in Rieden a.F. (Zufahrt zur Kletterhalle von Füssen kommend über Ortseinfahrt Rieden a.F., Bushaltestelle an der B16)

Sonntag, 10.07., 10 Uhr auf der Asphaltanlage in Bad Faulenbach
Dienstag, 12.07., 17 Uhr (Ausweichtermin)

Hinweis:
Es besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen Klettern und Asphaltstockschießen (dies ist bei der Anmeldung mit anzugeben). Zur Durchführung eines dieser beiden Disziplinen ist es erforderlich, dass sich mindestens 3 Teams in einer Altersklasse dafür anmelden. Kommt die erforderliche Mindestteilnehmerzahl von 3 Teams nicht zustande, wird das Team vom Veranstalter für die andere Disziplin gemeldet.

Montag, 11.07., 18 Uhr, im Alpenbad (Hallenbad) Pfronten

Mittwoch, 13.07., 17 Uhr, auf dem städtischen Weidachsportplatz bzw. in der Weidachturnhalle (in der Halle nur mit Hallenschuhen!)

Mittwoch, 13.07., 18.30 Uhr, auf dem Bikepark Füssen

Freitag, 15.07., 18.15 Uhr, in der Füssener Altstadt


Wettbewerbe

Toprope-Klettern (Kletterparcours) – nur mit Hallenschuhen!
oder Asphaltstockschießen

Pro Teilnehmer/in 6 Schüsse auf Zahlentafeln; d.h. je Team werden 24 Schüsse gewertet (bei größerer Teilnehmerzahl evtl. auch Reduzierung erforderlich). Bereits getroffene oder berührte Zahlentafeln werden hochgeklappt. Bei Punktgleichheit der Mannschaften entscheidet der letzte Schuss des 4. Schützen.

Bambinis
4 x 12 m Staffelschwimmen
Mini-Kids, Midi-Kids, Maxi-Kids
4 x 25 m Staffelschwimmen

Jugend
4 x 50 m Staffelschwimmen

4 starten gleichzeitig, die Zeit wird gestoppt, wenn die/der Dritte im Ziel ist.

Laufstrecke:
Bambinis und Mini-Kids 200 m
Midi-Kids 300 m
Maxi-Kids und Jugend 400 m

Nacheinander jeweils 3 beidbeinige Sprünge aus dem Stand (Gesamtweite von 4 x 3 Sprüngen wird ermittelt)

Das Bike durch Pumpbewegungen auf dem Pumptrack bewegen.

Bambinis und Mini-Kids
Pumptrack-Parcours für Anfänger

Midi-Kids, Maxi-Kids und Jugend
Pumptrack-Parcours für Fortgeschrittene

Bambinis 4 x 50 m Staffellauf
(3 Wechselzonen auf der 200 m-Strecke „Drehergasse · Schrannenplatz“

Mini-Kids 4 x 100 m Staffellauf
(3 Wechselzonen auf der 400 m-Strecke „Schrannenplatz · Brunnengasse · Drehergasse · Schrannenplatz“)

Midi-Kids, Maxi-Kids 4 x 200 m Staffellauf
(400 m-Strecke „Schrannenplatz · Brunnengasse · Franziskanergasse · Drehergasse · Schrannenplatz“ / 2 Wechselzonen Drehergasse und Schrannenplatz / 2 Runden je Team)

Jugend 4 x 400 m Staffellauf
(400 m-Strecke „Schrannenplatz · Brunnengasse · Franziskanergasse · Drehergasse · Schrannenplatz“ / Wechselzone nur Schrannenplatz / 4 Runden je Team).


Regeln: Die Regeln und der genaue Ablauf werden vor jedem Wettbewerb ausführlich erläutert.

Sonstiges: Die Mannschaften müssen während der Dauer der Veranstaltung von je einer erwachsenen Person begleitet werden (als Aufsichtsperson und Ansprechpartner für die Wettkampfleiter).

Parkhinweis: Die Teilnehmer und Zuschauer werden gebeten, bei den Wettkämpfen nicht am Schwedenweg zu parken, sondern den Parkplatz am Vereinsgelände des FC Füssen, Rotwandweg 15, zu nutzen oder in den anliegenden Straßen nördlich und östlich des Weidachsportplatzes zu parken.

Teilnahmegebühr:
Für die Teilnahme an den Füssener Sporttagen wird eine Teilnahmegebühr von 15 Euro pro Teilnehmer/in erhoben. Die Teilnahmegebühr ist unter Angabe des Verwendungszwecks „Stadtolympiade“ und Mannschaftsname wie folgt auf das Konto der Stadt Füssen zu überweisen:

Sparkasse Allgäu
IBAN: DE20 7335 0000 0000 0000 18, BIC: BYLADEM1ALG.
Bareinzahlungen sind nicht möglich.

Meldeschluss: Mittwoch, 06.07.2022, 12 Uhr, entweder online unter
www.stadt-fuessen.org oder im Sportamt der Stadt Füssen, Rathaus, Zi. A.004, Lechhalde 3, 87629 Füssen.

Auswertung: Es werden die Ergebnisse von allen 6 Disziplinen berücksichtigt.
Hat eine Mannschaft nur 4 oder 5 Disziplinen absolviert, wird für die 5. und/oder 6. nicht absolvierte Disziplin kein Punkt vergeben.

Die Auswertung erfolgt nach folgendem Punktesystem:
Die Anzahl aller gemeldeten Mannschaften (getrennte Wertung) ergibt die maximale Punktzahl für jede Disziplin.

Die Nächstplatzierten erhalten einen Punkt weniger (die letztplatzierte Mannschaft hat dann einen Punkt).

Die erstplatzierte Mannschaft einer jeden Disziplin erhält zu ihrer Maximalpunktzahl noch 3 Bonuspunkte, die Zweitplatzierte noch 2 Bonuspunkte und die Drittplatzierte 1 Bonuspunkt.

Sind bei der Gesamtauswertung Mannschaften punktgleich, gewinnt diejenige, die mehr Disziplinen absolviert hat. Haben punktgleiche Mannschaften gleichviel Disziplinen absolviert, dann zählt das Ergebnis der besten Disziplin. Ist auch dieses gleich, dann zählt das Ergebnis der zweitbesten Disziplin usw.

Proteste: Über Proteste entscheiden ausschließlich die ausrichtenden Vereine. Sie sind schriftlich bei Hinterlegung einer Protestgebühr von 20 Euro bis spätestens 15 Minuten nach Bekanntgabe des Ergebnisses bei den Turnierleiter/innen einzureichen. Wird dem Protest stattgegeben, wird die Protestgebühr wieder ausbezahlt, wird er abgewiesen, wird sie vom/von der Turnierleiter/in einbehalten.

Auslosung: Donnerstag, 07.07.2022 um 18 Uhr im Sportstudio Füssen.

Siegerehrung: Samstag, 16.07.2022 ab 16.30 Uhr im Festzelt auf dem Festplatz (PLAYERS‘ NIGHT mit DJ-Tomix – Veranstalter der PLAYERS‘ NIGHT: ML Partyservice Meinrad Lipp Gastronomiebetriebe, Füssener Str. 10, 87672 Roßhaupten). Veranstaltungsende
02.30 Uhr.

Auch bei der Siegerehrung sind die an diesem Tag geltenden Coronabestimmungen zu beachten.

Preise: Medaillen in Gold, Silber und Bronze für die drei erstplatzierten Mannschaften (Gesamtwertung) (Sponsor Sportstudio Füssen).
· Urkunden für alle Teilnehmer/innen (Sponsor Stadt Füssen).
· Pokale für die punktbesten Mannschaften bei der Mannschaftsolympiade (Sponsor Sportstudio Füssen).
Bei der Kinder- und Jugendolympiade erhält jedes siegreiche Kind einen Pokal.
· Erinnerungsgeschenke für alle Teilnehmer der Kinder- und Jugendolympiade (Sponsor Stadt Füssen).
· Trostpreis für die letztplatzierten Teams der Kinder- und Jugendolympiade (Sponsor Fun@School Füssen)

Wanderpokale für die siegreiche Damenmannschaft (Sponsor Stadt Füssen), die siegreiche Herrenmannschaft (Sponsor Stadt Füssen), die siegreiche Mixedmannschaft (Sponsor Raiffeisenbank Füssen-Pfronten-Nesselwang eG) sowie die siegreiche Ü30-Mannschaft (Sponsor Stadt Füssen).

Der 4. Wanderpokal für Herrenmannschaften wird seit 2017 ausgespielt, der 2. Wanderpokal für Mixedmannschaften seit 2008, der 6. Wanderpokal für
Damenmannschaften seit 2020 und der 2. Wanderpokal für Ü30-Mannschaften seit 2017.
Die Wanderpokale gehen endgültig in den Besitz der Mannschaft über, die die Füssener Sporttage dreimal hintereinander oder fünfmal in beliebiger Reihenfolge gewinnt.

Haftung: Veranstalter und Ausrichter haften weder für Personen- noch für Sachschäden, die durch Teilnehmer/innen der Füssener Sporttage verursacht werden. Dieser umfassende, alle Bereiche der Füssener Sporttage abdeckende Haftungsausschluss gilt ebenfalls für Diebstahl an den Wettkampfstätten. Mit der verbindlichen Anmeldung und der Begleichung der Teilnahmegebühr erkennen die Teilnehmer/innen den Haftungsausschluss vollumfänglich an.

  DATUM  MANNSCHAFTSOLYMPIADE  KINDER- UND JUGENDOLYMPIADE
Mittwoch, 6.Juli.2022  12.00 Uhr Anmeldeschluss  12.00 Uhr Anmeldeschluss
Donnerstag, 7.Juli.202218.00 Uhr Öffentliche AUSLOSUNG im Sportstudio Füssen   19.00 Uhr Curling (Ü30) 
Freitag, 8. Juli 202214.00 Uhr Fieseln (H) 
Samstag, 9. Juli 202209.00 Uhr Fortsetzung Fieseln (H) 09.00 Uhr Volleyball (D/M) 09.00 Uhr Beachvolleyball (Ü30) 
Sonntag, 10. Juli 202209.00 Uhr Fußball (H) 10.00 Uhr Fußball (D) 10.00 Uhr Tischtennis (M/Ü30)09.00 Uhr Klettern oder 10.00 Uhr Asphaltstockschießen
Montag, 11. Juli 202219.00 Uhr Schwimmen (D/M/H)18.00 Uhr Schwimmen
Dienstag, 12. Juli 202218.30 Uhr Badminton (Ü30)17.00 Uhr Asphaltstockschießen (Ausweichtermin)
Mittwoch, 13. Juli 202218.30 Uhr Bogenschießen (Ü30)17.00 Uhr Hindernislauf Standweitsprung 18.30 Uhr Pumptrackfahren
Donnerstag, 14. Juli 202218.30 Uhr Radfahren (D/M/H) 18.30 Uhr Boule (Ü30) 
Freitag, 15. Juli 202219.30 Uhr Altstadtlauf (D/M/H)18.15 Uhr Altstadtlauf
Samstag, 16. Juli 202208.00 Uhr Tauziehen (D/H) 10.00 Uhr Tauziehen (M) 
Samstag, 16. Juli 2022PLAYERS NIGHT mit DJ TOMIX im Festzelt auf dem Festplatz in der Kemptener Straße   16.30 Uhr Siegerehrung Kinder- und Jugendolympiade 18.45 Uhr Siegerehrung Mannschaftsolympiade   (Veranstaltungsende 02.30 Uhr)

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"