Kurz berichtetLokales

Bauhof: Stadt schafft sparsamen Unimog an

Bürgermeister Maximilian Eichstetter ließ sich kürzlich den neuen Unimog vom Leiter des Füssener Bauhofs, Uwe Fuchs, vorführen. Der Bauhof wird ihn überwiegend in Weißensee als Transport- und Zugfahrzeug einsetzen; im Winter wird es nach dem Anbau einer Fräse auch als Wintergerät verwendet. Die Stadt Füssen hat das 130.000 Euro teure Fahrzeug geleast und hat dazu eine Vollgarantie in Höhe von 10.000 Euro als Rabatt erhalten, zudem spart sich der Bauhof Unterhaltskosten von bis zu 25 Prozent zum jetzigen Fahrzeug. „Durch die Ersatzbeschaffung sparen wir monatlich knapp 1.900 Euro im Vergleich zur bisherigen Lösung ein,“ erklärt Bürgermeister Maximilian Eichstetter.

Text: FA/pm / Foto: Stadt Füssen

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024