Lokales

Auf gute Nachbarschaft: Schlossführer zu Gast im Festspielhaus

Normalerweise stehen sie vorne und erklären – dieses Mal war es anders herum! Auf Einladung der Geschäftsführerin, Birgit Karle, kamen neun Schlossführerinnen und Schlossführer von Neuschwanstein mit Thomas Günter, Vertriebsleiter des Wittelsbacher Ausgleichsfonds ins Festspielhaus. Interessiert folgten sie den Ausführungen von Renate Böck, die versiert über das Theater mit einem der größten und spektakulärsten Bühnen Europas informierte. Im anschließenden informellen Teil tauschten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beider Häuser mit vielen Anekdoten zu ihren „gemeinsamen Chef“ König Ludwig II. aus. 

Text/Foto: Sarah Seidel/Festspielhaus Neuschwanstein

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024