Kurz berichtetLokales

Schnupperkurs im Schlafenlernen

Kneippanwendungen, Yoga und Achtsamkeitsübungen

Tief und ohne Unterbrechungen durchschlafen – wer wünscht sich das nicht? Füssen Tourismus und Marketing (FTM) hat das Thema „Besser schlafen“ schon vor einigen Jahren aufgenommen: Zum einen wurde gemeinsam mit den ortsansässigen Gesundheitsgastgebern die kneippbasierte dreiwöchige Kompaktkur „Gesunder Schlaf durch Innere Ordnung“ entwickelt, die sich an Betroffene mit lebensstilbedingten Schlafstörungen richtet und mittlerweile auch kassenärztlich anerkannt ist. Seit Ende 2017 können sich die ortsansässigen Unterkunftsbetriebe coachen und nach einem von der Hochschule Kempten entwickelten Kriterienkatalog als „Schlafgastgeber“ zertifizieren lassen. Die zertifizierten Häuser bieten besonders ausgestattete Gästezimmer und Serviceleistungen, die für den erholsamen Schlaf ihrer Gäste sorgen sollen. So liegt in jedem Zimmer die Füssener Schlaffibel mit Informationen und Tipps aus und es gibt Kissen-Bars, Schlaftees und Maßnahmen zur Elektrosmogreduzierung. Pro Betrieb steht außerdem mindestens ein ausgebildeter „Schlaflotse“ als zentraler Ansprechpartner für alle Fragen und Anliegen der Gäste bereit.

Eine weitere Neuentwicklung ist die Pauschale „Schlaf-Schnuppern“, die FTM heuer auf den Markt gebracht hat. Herzstück des Programms ist die Kneipp‘sche Idee von der „Inneren Ordnung“, d.h. einem ausbalancierten Lebensstil. Die Pauschale enthält deshalb neben fünf Übernachtungen bei einem zertifizierten Schlafgastgeber und gezielten Kneippanwendungen auch Yoga, Achtsamkeitsübungen sowie expertengeführte Entspannungs- und Bewegungstrainings. Ergänzend dazu reflektieren zwei psychologische Coachings den Lebensstil der Teilnehmer und vermitteln Grundlagen zum Thema gesunder Schlaf. Buchbar ist das Paket vom 28. März – 1. April, 4. – 8. Juli und 24. – 28. Oktober 2022.

Weitere Infos unter:
www.fuessen.de/gesundheitspauschalen

Text : FA/pm, FTM

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024