Lokales

Vandalismus im Skate- und Bikepark: Polizei kontrolliert nun in zivil

In letzter Zeit kommt es immer wieder zu Vandalismus beim Toilettentrakt des Skate- und Bikeparks in Füssen. So wurden etwa die Innenwände mit Edding beschmiert. Deshalb wird der Bereich ab sofort verstärkt überwacht, wie die Stadt bekannt gibt. Neben Mitarbeitern des Kommunalen Ordnungsdiensts kontrolliert auch die Polizei in zivil.

Zusätzlich hat die Stadtverwaltung entschieden, die Öffnungszeiten der Toiletten zu verkürzen. Sie sind ab sofort täglich zwischen 7 und 19 Uhr geöffnet, nicht mehr wie bisher von 6 bis 21.30 Uhr.

Text/Bilder: Stadt Füssen

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024