Kurz berichtetLokales

Sommers verpachten das Hotel Sommer

Familie Lerch und Zwicker übernimmt ab 1. August

Nach reiflichen Überlegungen verpachtet Familie Sommer ihr Urlaubs- u. Wellness-Hotel am Forggensee ab 1. August 2021 an Familie Lerch und Zwicker, und damit an die Lerch Genusswelten.
„Klein haben wir 1995 nach der Übergabe des ‚Landhaus Sommer‘ durch meine Eltern begonnen“, so Wolfgang Sommer etwas wehmütig. Er und seine Frau Annette haben stets leidenschaftlich ihr Hotel Sommer geführt und an sich verändernde Bedürfnisse und Rahmendaten angepasst. Konstruktive Kritik wurde gern angenommen und im Sinn begeisterter Gäste, dauerhaft zufriedener Mitarbeiter und zukunftsweisender Technik mit nachhaltigem Ansatz immer wieder geprüft und weiter optimiert.
„Möglich war dies nur durch ein tolles Team“, erzählt der Hotelchef weiter. „Einige Mitarbeiter sind schon seit mehr als 20 Jahren bei uns. Gute Ausbildung trägt seit vielen Jahren dazu bei. Dies hat mit den gelebten Werten der Familie und der Begegnung im Team auf Augenhöhe zu tun. Auch das Einvernehmen mit der Kommune, den Tourismusverbänden – allen voran Füssen Tourismus, waren der Familie Sommer stets ein großes Anliegen. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern, Lieferanten, Handwerksfirmen und der Kommune für die langjährige Zusammenarbeit.“

„Der Schritt, das Hotel in gute und professionelle Hände zu übergeben, ist wohl überlegt“, so Wolfgang Sommer weiter. „Wir sind überzeugt, dass sich die dynamische Entwicklung des Hotels fortsetzen wird.“

Text · Foto: pm

Verwandte Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024