Kurz berichtetLokales

Möglich und Burkert

Neue Impulse

Das Team von „Möglich und Burkert Friseure und Typberater“ im Hopfener Dreieck hat sich verstärkt. Neben Geschäftsführerin Carmen Möglich, Tochter Kim Burkert und Kristina Barth gesellt sich nun Birgit Mack dazu. Die gebürtige Ellwangerin lebt seit zehn Jahren in Pfronten. Sie ist begeistert vom Allgäu und von ihrem Beruf. Für sie stand schon sehr früh fest, dass sie einmal „Haare schneiden“ wird. Kein Wunder, dass eine ihrer Leidenschaften der perfekte Haarschnitt und Kurzhaarfrisuren in allen Variationen sind. „Ich liebe diesen Beruf und freue mich auf jede neue Herausforderung. Die Haarfarbe und den Haarschnitt immer wieder in Einklang zu bringen, ist die schönste Herausforderung für mich“, sagt die 48-Jährige. Sie selbst war zuvor Kundin im MB Friseur-Meisterbetrieb und war immer begeistert über das handwerkliche Können ihrer Kolleginnen. „Mit Birgit Mack haben wir nicht nur eine neue Kollegin dazu bekommen, sondern gleichzeitig auch noch eine Erweiterung unseres fachlichen Angebots“, so Kim Burkert. Die MB Friseurinnen stehen für eine qualifizierte Beratung, fachliche Kompetenz, Gespür für die Wünsche ihrer Kunden, eine entspannte Atmosphäre sowie zukunftsorientierte Konzepte. „Ich freue mich darauf, nun ein Teil dieses Teams zu sein“, so Birgit Mack, die in ihrer Freizeit gerne häkelt, strickt, stickt und näht.

INFO
MB Möglich & Burkert
87629 Füssen · Hopfener Str. 2
Tel. (0 83 62) 9 29 66 96

Text · Foto: Sabina Riegger

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024