LokalesWirtschaft

Willkommen in der Zukunft der Brille

Nichts von der Stange, sondern individuell gedruckt

Kennen sie das? Man schlüpft rein und irgendetwas stört. Wie bei der Kleidung gibt es das auch bei Brillen.

Es gibt sicher viele tolle Brillen „von der Stange“. Manchmal müssen aber bei diesen Kompromisse eingegangen werden. Ähnlich wie bei einem Kleid oder einem Anzug. Selbst, wenn diese ganz gut passen, gibt es zuweilen noch Optimierungsbedarf für den perfekten Sitz.

Mit den Brillen von „You Mawo“ haben wir nun etwas ganz Besonderes im Sortiment. Über ein einzigartiges 3D-Scan-Verfahren des Kopfes werden die erforderlichen Daten ermittelt. Danach werden die Parameter der Fassung individualisiert. So wird das Design der Brille speziell auf den Kunden angepasst. Die Brille kann nun nach Maß angefertigt werden und hat dann sowohl bei großen Köpfen, kleinen Köpfen, großen Nasen oder ganz zierlichen Nasen den perfekten Sitz.

Ein spezieller Kunststoff wird für die Herstellung verwendet, somit sind die Brillen wahre Leichtgewichte und sehr flexibel. Bei der Herstellung kommt das 3D-Lasersinterverfahren zum Einsatz. Die Brille wird mittels Laser „einfach“ aus Kunststoffpulver im Schichtverfahren aufgebaut. So entsteht bei der Produktion nahezu kein Abfall. Alle Modelle sind in bis zu zehn Farben erhältlich.

Und was uns natürlich auch noch sehr wichtig ist: Die Brillen sind „Made in Germany“. Hergestellt werden sie in Konstanz. So verbessert sich sowohl unser ökologischer Fußabdruck, als auch der des Kunden.
Am Ende ist es einfach sehr schön, wenn der Kunde eine perfekt sitzende Brille trägt, wie ein maßgefertigtes Kleid oder einen optimal sitzenden Anzug. Man schlüpft rein und fühlt sich wohl.

Werbung Erdbeerzeit bei Franz und Xaver

Optik Foto Niebler
Holger Höhne · Reichenstraße 20
87629 Füssen · Tel.: 08362 / 6109
www.optik-foto-niebler.de

Text: pm · Foto: Markus Linder

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Füssen aktuell