Lokales

„Marie fängt Feuer“ – Drehort Magnus Park in den ehemaligen Hanfwerken in Füssen

Marie Reiter (Christine Eixenberger) ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und Leiterin der Bürgersprechstunde in Weilheim. Sie versucht jeden Brand zu löschen und immer für die Menschen da zu sein. Mit Biss, Humor und nicht aufzuhalten kämpft sie laut ZDF für ihre Ideale, ihre Familie und Freunde. Am 09.05.2021 lief „Marie fängt Feuer“ im ZDF. Mediathek. Heute fanden Dreharbeiten im Magnus Park, in den ehemaligen Hanfwerken am Wasserkraftwerk in Füssen, für die Folgen 15 und 16 statt.

Text/Bild: Füssen aktuell/Hubert Riegger

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Füssen aktuell