Lokales

Kontaktlos einkaufen in Füssen: einfach, hygienisch & sicher

Die Corona-Pandemie hat auch unseren Einzelhandel mit voller Wucht getroffen. Viele Geschäftsinhaber haben ihre Reserven bereits aufgebraucht, nun gehe es vor allem darum, hier eine unkonventionelle Lösung zu finden, damit Einzelhändler ihre Kunden erreichen. Aufgrund der verordneten Zwangsschließungen waren selbst Stammkunden gezwungen ihre Warenwünsche bei großen Onlineshops zu bestellen. Regionales Einkaufen war und bleibt nicht uneingeschränkt möglich.

Das Füssener Marketingunternehmen HRT, unter Leitung von Ralph Tönnies, hat sich schnell und unkonventionell dafür eingesetzt und gemeinsam mit Marie Prudlo-Mößlein und der Füssener Werbegemeinschaft die Aktion „Kontaktlos einkaufen in Füssen: einfach, hygienisch und sicher“ ins Leben gerufen, um somit lokale und regionale Geschäfte zu unterstützen. Die Füssener mit Leib und Seele machten nun denersten Schritt dafür.

Das bedeutet: Waren, die telefonisch oder online bestellt wurden, können AB SOFORT bei den teilnehmenden Einzelhändlern auch wieder persönlich abgeholt werden. Selbstverständlich unter strikter Wahrung von Schutz-und Hygienevorschriften. Eine Übersicht der beteiligten Einzelhandelsunternehmen finden sie unter folgendem Link . Zudem können interessierte Einzelhändler sich bei der HRT-Marketing über ein kostengünstiges Füssener Onlineshop-Starterpaket (48h) erkundigen. „Ich freue mich, dass hier die Werbegemeinschaft mit allen Beteiligten so schnell und unkompliziert eine Lösung gefunden hat, wie wir den Einzelhandel unterstützen können“, so Füssens Bürgermeister Max Eichstetter. „Daher mein Wunsch und Appell an die FüssenerInnen: bitte kaufen Sie lokal und unterstützten Sie den Einzelhandel.“

Text/Bild: PM Stadt Füssen/Füssen aktuell

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!