Kurz berichtetLokales

Ernährungstipps für Jung und Alt

Die Netzwerke „Junge Eltern/Familie“ und „Generation 55plus“ bieten Online-Angebote an

Die Projekte „Junge Eltern und Familie“ und „Generation 55plus“ können momentan ihre Kochkurse, Ernährungsvorträge und Bewegungsangebote nicht abhalten. Digital ist es allerdings möglich.

Gesund ernährt von Anfang an
„Workshop Babybrei“, Seminar zur Beikost- Einführung am Mittwoch, 10. Februar um 14.30 Uhr. Viele praktische Tipps zur Babyernährung im ersten Lebensjahr und schrittweisen Beikost-Einführung.
• Unter dem Titel „Was Kleinkinder wirklich brauchen- gesund ins Leben!“ stellt Dipl. Ökotrophologin Alkistis Anastassiades die Grundlagen der Kleinkindernährung vor und gibt Tipps zur Ernährungserziehung am Mittwoch, den 10. März 2021, um 09.30 Uhr.
• An Eltern von Kleinkindern wendet sich Ernährungsreferentin Julia Eble im Seminar „Naschen erlaubt?“ am Mittwoch, 17. März, um 09 Uhr. Die Referentin zeigt unter anderem, wie viel Zucker in beliebten „Kinderlebensmitteln“ steckt und stellt sinnvolle Alternativen vor.

Gesunde Ernährung und Bewegung ab der Lebensmitte
• Steffi Böhme, Dipl. Ökotrophologin, referiert über das allgemeine Thema „Genussvoll mitten im Leben“: bewusst essen, täglich bewegen. Antworten gibt es in dieser Online Veranstaltung am Montag, 8. Februar 2021, um 18 Uhr.
• Am Montag, 8. März 2021, um 18 Uhr erklärt Steffi Böhme, Dipl. Ökotrophologin, wie sich ein „knochenstarker“ Lebensstil ganz leicht im Alltag umsetzen lässt.
„Herz und Gefäßen etwas Gutes tun – das ist täglich möglich!“ Und wie gelingt ein herzfreundlicher Lebensstil im Alltag? Diätassistentin Nadja Kneller, informiert am Mittwoch, 21. April, um 18 Uhr online.
„Genussvoll trinken und fit bleiben“. Wieder zu wenig getrunken – Wer kennt das nicht? Antworten darauf gibt es von Diätassistentin Nadja Kneller am Mittwoch, 12. Mai, um 18 Uhr

Anmeldung unter www.aelf-ke.bayern.de
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.
Alles, was Sie brauchen, ist ein Internetzugang, eine E-Mail-Adresse, ein PC, Tablet oder Smartphone. Nach der Anmeldung wird Ihnen die Vorgehensweise zur Teilnahme am Seminar Schritt für Schritt erklärt. Wer Hilfe braucht, kann unter 0831 526131219 direkt anrufen, oder sich per Mail an carina.brunner@aelf-ke.bayern.de wenden.

Text: pm/FA

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024