DigitalesIT & Mobile Technik

Eine Dienstleistung
unabhängig von Zeit und Ort

Krisen können für manche eine Herausforderung sein, so wie für das Familienunternehmen Getränke Zimmermann aus Rosshaupten. Die Pandemie hat die beiden Brüder Franz und Christoph Zimmermann bestärkt, einen weiteren Schritt in die Digitalisierung zu gehen.

Seit Jahresbeginn können die derzeit insgesamt rund 1200 Privatkunden mit einer App bestellen und das jederzeit und von überall. Neben den schon bestehenden Bestellmethoden per Telefon, Fax, E-Mail und Onlinebuchung gibt es damit nun auch diese Möglichkeit, aus dem etwa 1.500 Getränke umfassenden, großen Sortiment des Ostallgäuer Unternehmens das Gewünschte zu ordern.

„Wir haben dadurch im Privatkunden-Service zwar um fünf bis zehn Prozent zugenommen“, erklärt Zimmermann. Nichtsdestotrotz weist der Familienbetrieb mit seinen 35 Mitarbeitern einen enormen Umsatzausfall von etwa 80 Prozent auf. „Der Corona-Lockdown macht auch uns ziemlich zu schaffen. Der große Umsatzverlust rührt daher, dass bei den rund 500 Restaurants, Bars, Hotels und anderen gastronomischen Betrieben, die zu unseren Kunden zählen, zurzeit alles ruht und dadurch keine Bestellungen eingehen.“

Der Betrieb, der seit 1953 besteht und mittlerweile in dritter Generation geführt wird, bot seinen Kunden immer schon einen Heimlieferservice an. Mit der neuen App wollen die beiden Geschäftsfüher einen noch besseren und modernen Service anbieten, unabhängig von Zeit und Ort. Im App-Store kann die App gratis runter geladen werden und nach einmaliger Anmeldung bekommt der Kunde innerhalb von 24 Stunden seinen Zugang. Die Anwendung ist unkompliziert.

Das Angebot der Getränke ist groß. Der Kunde hat die Wahl aus mehr als 100 verschiedenen Bieren, über 500 Weinen aus ganz Europa, etwa 300 diversen Spirituosen sowie Mineralwasser, Bio-Säften, Limonaden, Schorlen, Sirup und Kaffee. Dabei bindet sich der Kunde „an nichts“, macht Zimmermann deutlich. „Es ist kein Problem, wenn jemand den ‚Von Haus zu Haus-Lieferdienst‘ erst nur mal ausprobieren möchte. Zu diesem Dienst gehört auch ein sogenannter ‚Verräumservice‘, der dafür sorgt, dass die gelieferten Getränke beispielsweise in den Keller oder in den zweiten Stock gebracht werden“, erklärt Christoph Zimmermann.
„Unsere Ausfahrer sind derzeit mit drei anstatt normalerweise 14 Fahrzeugen im Radius von ungefähr 25 Kilometern und damit im Bereich des Altlandkreises Füssen unterwegs.“ Ab einem Bestellwert von 20 Euro werden nicht nur Kisten, sondern auch einzelne Flaschen geliefert.

FZ-Getränke Zimmermann
An der Leiten 4
87672 Roßhaupten
Tel. 08367/248
E-Mail: info@fz-getraenke
www.fz-shop.de

Text:rie/ale · Foto: FZ Getränke

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Füssen aktuell