Coronavirus

Verschärfter Shutdown: Landratsamt Ostallgäu bleibt geöffnet

Das Landratsamt Ostallgäu bleibt ab Mittwoch, 16. Dezember 2020, bis zunächst 8. Januar 2021 grundsätzlich für den Parteiverkehr geöffnet. Aufgrund der bestehenden Corona-Regelungen weist das Amt darauf hin, dass die Klärung der Anliegen überwiegend telefonisch oder per E-Mail erfolgen soll.

Persönliche Vorsprachen sind nur bei unbedingt erforderlichen Sachverhalten möglich. Termine dazu müssen mit den jeweiligen Mitarbeitern telefonisch oder per E-Mail vorab vereinbart werden. Für den Bürgerservice und die Zulassungsstelle gibt es auf der Homepage des Landkreises Ostallgäu unter www.ostallgaeu.de die Möglichkeit, auch online Termine zu vereinbaren. Dies gilt auch für die Außenstelle in Füssen.

Im Landratsamt selbst besteht Maskenpflicht, die Abstandsregelung (mind. 1,5 Meter) ist einzuhalten. Menschen, die an Corona erkrankt sind oder entsprechende Anzeichen zeigen, dürfen das Landratsamt nicht betreten. 

Text/Bild: PM LRA Ostallgäu

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!