Kurz berichtetLokales

Füssen-Geschichten für Urlaubsgäste

Impressionen aus der Anderszeit

Urlaubsinspirationen jenseits von Werbeslogans und Prospekt-Sprech? Die Urlaubsdestination Füssen im Allgäu stellt auf ihrer Website schon seit Anfang 2020 Geschichten der etwas anderen Art online. Diese „Anderszeit-Stories“ wollen nicht einfach die üblichen touristischen Highlights der Region in Szene setzen, sondern erzählen von besonderen Orten, Menschen und Erlebnissen im Allgäuer „Schlosspark“ rund um Füssen und das benachbarte Schloss Neuschwanstein. Zum Beispiel über eine Zeitreise im leeren Forggensee, Mythen und Sagen rund um den Säuling oder den jungen Füssener Geigenbauer Eric Chaubert. Auch ein Backstage-Porträt von Jan Ammann, der die Titelrolle im Musical Ludwig² verkörpert, ist hier zu lesen, und für den Beitrag über das letzte bayerische Königspaar Ludwig III. und Marie Therese hat das Museum der bayerischen Könige exklusive Fotos zur Verfügung gestellt. Seit Frühsommer 2020 erscheinen hier auch Porträts besonderer Gastgeber. In jedem Monat erscheinen ein bis zwei neue Stories, die alle von der Journalistin Ingrid Yasha Rösner verfasst werden. Im Fokus ihrer Geschichten steht immer wieder die Schlosspark-Landschaft zwischen Alpengipfeln, Seen und sanftem Voralpenland. Sie war schon für den Neuschwanstein-Erbauer Ludwig II. ein Sehnsuchtsort und eröffnet den heutigen Urlaubsgästen einen Raum, in dem sie eine „Anderszeit“ genießen und jenseits vom Alltag mit seinen Routinen und Zwängen wieder zu sich selbst finden können. www.fuessen.de/anderszeit

Text · Foto: Stadt Füssen

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024