Essen & TrinkenLeben

Rezept: Pflück-Schnecken

Pikante Hefe-Schnecken mit Pesto für die Grillsaison

Zutaten

Für die Springform (Ø 26 cm):
etwas Fett

Hefeteig:
400 g Weizenmehl
1 Pck. Trockenhefe
200 ml Wasser
75 ml Olivenöl
2 TL Salz
etwas Pfeffer
2 EL rotes Pesto

Füllung:
150 g Crème légère
2 EL tiefgekühlte gehackte, gemischte Kräuter
Salz, etwas Pfeffer
100 g geriebener mittelalter Gouda
Außerdem: 1 geh. EL Weizenmehl

Zubereitung

Springform fetten. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 180 °C
Heißluft etwa 160 °C

Hefeteig
Mehl mit Trockenhefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten, außer Pesto, hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) in etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig halbieren. Eine Hälfte auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (etwa 50 x 25 cm) ausrollen.

Füllung
1/2 Be. Crème légère mit den Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Teigrechteck verstreichen. Teig von der langen Seite her aufrollen und in 16 gleich große Stücke schneiden. Unter den übrigen Teig das Pesto und 1 geh. EL Mehl kneten. Den Teig ebenfalls zu einem Rechteck (etwa 50 x 25 cm) ausrollen, mit übriger Crème légère bestreichen und mit Gouda bestreuen. Teig von der langen Seite her aufrollen und in 16 gleich große Stücke schneiden. Teigschnecken abwechselnd dicht an dicht in die Springform stellen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel
Backzeit: etwa 45 Minuten

Springformrand entfernen und Pflück-Schnecken auf dem Springformboden auf einem Kuchenrost erkalten lassen oder lauwarm servieren.

Rezept· Foto: Dr. Oetker

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close