Lokales

Skate- und Bikepark Füssen öffnet wieder unter Auflagen

Die Stadt Füssen öffnet den Skate- und Bikepark unter strengen Auflagen ab Dienstag, 2. Juni. Das gibt die Stadtverwaltung nun in einer Pressemitteilung offiziell bekannt. Um den Skatern und Bikern die Nutzung des Parks zu Corona-Zeiten wieder zu ermöglichen, hat die Stadt ein Hygienekonzept entwickelt.

Das Hygienekonzept

  • Es gibt einen getrennten Ein- und Ausgang. In diesen Bereichen ist das Tragen von Mundschutz verpflichtend. Hier finden Sportler auch Desinfektionsmittel
  • Ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten
  • Die Anlage ist in fünf Bereiche aufgeteilt. Diese sind der Laufradtrack, die Miniramp, die Street-Plaza, die Bowl und der Pumptrack. Jeder Bereich darf nur von fünf Sportlern gleichzeitig benutzt werden
  • Sportler bekommen am Eingang nummerierte Eintrittsberechtigungen, auf denen sie beantragen können, zu einer bestimmten Zeit einen der Bereiche zu nutzen
  • Wer eine Eintrittsberechtigung hat, darf den gewählten Bereich eine Stunde lang befahren
  • Jeder Nutzer darf nur sein eigenes Sportgerät verwenden

Bei Verstößen gegen das Hygienekonzept erteilt die Stadt Füssen einen Platzverweis

Öffnungszeiten

Bis auf weiteres gelten folgende Öffnungszeiten:

  • Dienstag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
  • Samstag:                    10 bis 19 Uhr

Geöffnet ist der Skate- und Bikepark nur bei trockenem Wetter. Die wetterbedingte Öffnung bzw. Schließung können Interessierte auf der Internetseite nachlesen (https://skate-bikepark.de/)

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Stadt Füssen (https://www.stadt-fuessen.de/6021.html)

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!