Kurz berichtetLokales

Öffentlicher Busverkehr im Ostallgäu: Ferienfahrplan gilt weiter

Ab 18. Mai regulär

Trotz der Schulöffnungen am 11. Mai gilt im Landkreis Ostallgäu bis 17. Mai weiterhin der Ferienfahrplan im öffentlichen Busverkehr. Grund dafür ist die immer noch geringe Anzahl von Schüler*innen im Präsenzunterricht. Mit zusätzlichen Kursen am Morgen wird die Beförderung aller Schüler*innen an die jeweiligen Schulen gewährleistet. Eventuell kann es bei einzelnen Kursen zu Verspätungen kommen. Ab Montag, 18. Mai, gilt dann wieder der reguläre Busfahrplan.

Zu den Unterrichtsendzeiten wurden individuelle Lösungen zwischen den Schulen und den Verkehrsunternehmern ausgearbeitet, damit alle Schüler*innen wieder nach Hause gebracht werden können. Die Schüler*innen sollten sich in den Schulen und/oder bei den Verkehrsunternehmern über diese Rückfahrpläne informieren. Eventuelle Unstimmigkeiten werden kurzfristig nachgebessert.

Regulärer Busfahrplan für Schultage ab 18. Mai

Ab Montag, 18. Mai, gilt im gesamten Ostallgäu wieder der reguläre Busfahrplan für Schultage, da am 18. Mai und am 25. Mai weitere Klassen der weiterführenden Schulen wieder in die Schule gehen. Das Landratsamt weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, dass seit 27. April alle Personen ab dem siebten Lebensjahr bei der Nutzung von Verkehrsmitteln des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und der dazugehörenden Einrichtungen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Fahrgäste ohne diese Bedeckung dürfen im ÖPNV nicht mehr befördert werden. Das Fahrpersonal wird entsprechende Kontrollen machen.

Text: pm

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren
Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close