Veranstaltungen

The Art of Simon

zum ersten Mal auf Deutschlandtour

Sonntag, 27. Oktober, 19.00 Uhr, Eintritt 15 €

Im Palmenhaus im Museum der bayerischen Könige

„The Art of Simon“, das sind Brian und Jeremy, zwei exzellente Musiker, die in England keineswegs unbekannt sind. Mit Spirit of Smokie waren sie schon öfters auf größeren und kleineren Bühnen unterwegs. Bryans musikalische Karriere startete schon in sehr jungen Jahren, und er sammelte viele Erfahrungen in diversen Bands, Trios und Duos. Jeremy hingegen spielte zwar schon lange Gitarre und sang, hatte aber nicht wirklich jemals darüber nachgedacht, auf der Bühne zu stehen. Jeremy und Bryan waren Schwager und trafen sich so des Öfteren, um einfach nur zusammen zu jammen.

Es war in einer kalten Winternacht, als die beiden zum ersten Mal ein Konzert zusammen spielten. Man kann sagen, dass sie aufgrund ihrer Einstellung, “die Dinge richtig zu machen”, ihr Publikum mit ihren bekannten, auf akustischen Gitarren basierenden Songs, begeisterten. Vom Enthusiasmus ihrer Zuhörer getrieben, entschlossen sie zuerst, viele bekannte Klassiker in ihr Live-Programm aufzunehmen. Nicht nur mit ihren Songs, auch durch die Kommunikation mit ihrem Publikum gestalteten sie so unterhaltsame Abende, und ließen ihre Zuhörer in Erinnerungen schwelgen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, und sie wurden für große Konzerte und Festivals angefragt. Besonders die Songs von Paul Simon stießen auf große Resonanz. Ihre Fans wollten mehr, und fragten nach einer CD, um diese unglaublich authentisch dargebotenen Klassiker als Erinnerung mit nach Hause nehmen zu können. Das war der Beginn von The Art of Simon.

Durch ihr beeindruckendes und gefühlvolles Gitarrenspiel und ihrer beinahe magisch miteinander harmonierenden Stimmen gelten die beiden in ihrer Heimat England mittlerweile als die Simon and Garfunkel-Coverband schlechthin … nun sind sie zum ersten Mal auf Tour in Deutschland und werden sicher auch hier ihre Zuhörer in ihren Bann ziehen.

Karten für die Veranstaltungen gibt es bei der Touristinformation Schwangau,
Telefon: 0 83 62/8 19 80 und an der Abendkasse.
Kartenreservierung unter Telefon 08362/940174,
SR Verlag GmbH, König-Ludwig-Promenade 13 f, 87629 Füssen.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close