Kurz berichtetLokales

Allgäuer Bauerntage am Sportmarkt

Vom Freitag, 18. bis Sonntag, 20. Oktober in Füssen

Es knattert und tuckert rund um den Sportmarkt, wenn die Traktoren zu den Allgäuer Bauerntagen vorfahren. Das Herz der Traktorfahrer und -fans schlägt höher und die Schnäppchenfreunde können sich auf tolle Sonderangebote zur kalten Jahreszeit freuen. Besucher erwartet jeweils von Freitag bis Sonntag ein schönes Fest mit Hüpfburg, Kletterfels, Kinderparcour und Essen vom Grill. Über die Jahre kamen einige tausend Traktorfahrer, um einen herbstlichen Ausflug zu dem Familienfest zu machen. Wer mit dem Traktor vorfährt, bekommt zusätzlich Rabatt und nimmt an einer Prämierung der ältesten und originellsten Traktoren teil.

Ob Traktor-Rarität oder moderne High-Tech-Maschine, Erfahrungsaustausch oder Sonderangebot – eine Fahrt zum Sport-Markt lohnt so oder so. Viele Besucher kommen jährlich wieder, um selten gewordene Gefährte wie Schlüter, Eicher, Hanomag und Hela zu sehen. Viele Traktorfahrer sind seit Jahren mit ihren Oldtimern dabei. Einige haben mehrere Modelle in der Garage und freuen sich, jedes Mal ein anderes Prachtstück auszufahren. Viele Gefährte sind noch im landwirtschaftlichen Einsatz, andere von den Besitzern liebevoll restauriert und festlich geschmückt. Aus den ältesten und originellsten Schleppern wird am Ende ausgewählt und abgestimmt, um die Siegerprämien im Wert von über 1.000 € zu verlosen. Außerdem erhält jeder Schlepperfahrer für seine Fahrt zum Sportmarkt ein hochwertiges Geschenk.

Alle Besucher sollen an diesen Tagen die Möglichkeit haben, sich noch günstiger als sonst für den Winter einzudecken. Der Sportmarkt dankt mit dem Fest den Bauern und ihren Familien für die Pflege von Landschaft und Kultur im Allgäu.

Foto · Text: pm

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close