Kurz berichtetLokales

Pausenverkauf für die Grundschule gesucht

Cornelia Neumann verabschiedet sich aus dem Ehrenamt

Nach 12 Jahren Ehrenamt in der Grundschule Schwangau, gibt „Conny“ schweren Herzens ihren Pausenverkauf auf. Cornelia Neumann, wie sie eigentlich heißt, ist die gute Seele dort und das nicht erst seit kurzem. „Ich bin vor 12 Jahren mehr oder weniger reingeschlittert“, erzählt sie: „als Not am Mann war, habe ich den Pausenverkauf übernommen und bin seitdem dabei geblieben“. Außer den strahlenden Gesichtern der Kinder, hat Conny Neumann keine Entlohnung bekommen. Für sie war das nie ein Thema. Dass es wohl eins werden könnte, zeigt sich daran, dass für eine Neubesetzung bislang niemand gefunden werden konnte. So steht zu befürchten, dass im nächsten Jahr viele Kinder auf eine Pause verzichten müssen, falls sich niemand finden sollte der den Pausenverkauf übernehmen kann.

Conny Neumann bleibt der Grundschule Schwangau glücklicherweise in ihrer Funktion als Leitung der Mittagsbetreuung erhalten. „Falls jemand gerne ehrenamtlich in ihre Fußstapfen treten möchte, ist er herzlich eingeladen, sich mit der Grundschule in Verbindung zu setzen“, so der Elternbeirat und hofft auf Bewerbungen.

Foto · Text: Sabine Schröder

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close