Kurz berichtetLokales

Anni Högg wird 100

Herzlichen Glückwunsch

Freunde, Familie und Mitglieder des Segelclubs Füssen Forggensee (SCFF) haben gebührend Anni Höggs 100. Geburtstag (ganz links sitzend) gefeiert. Rund 50 Gratulanten trafen sich zu der Feier im Clubhaus des SCFF. Die Füssenerin hat zwei Kinder, vier Enkel und 4 Urenkel. Bei der Feier blickte ihr Sohn Peter Högg humorvoll auf das Leben Anni Höggs zurück. 1919 in Offenburg geboren, kam Högg 1921 nach Füssen, wo ihr Vater zwei Jahre zuvor das Stadtcafé gegründet hatte. Von 1953 bis Ende der 60er Jahre betrieb sie dann das Kurheim in Bad Faulenbach. 70 ihrer 100 Lebensjahre verbrachte sie in Füssen. Högg ist trotz ihres stolzen Alters immer noch sehr selbständig und mobil – dank ihres weinroten Elektro-Scooters, mit dem sie ihre Einkäufe erledigt.

Text · Foto: Stadt Füssen

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024