LebenSport & Freizeit

Winterwandern im Lechtal

Inmitten der Allgäuer- und Lechtaler Alpen liegt das Tal am letzten Wildfluss der nördlichen Kalkalpen. Während man anderswo Flüsse begradigt und eindämmt, lässt man dem Lech hingegen seinen Platz. Im Naturpark Tiroler Lech kann sich der Fluss noch frei bewegen und bietet somit Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten.

Auszeit – für Körper, Geist und Seele

Ursprünglicher wie in der Naturparkregion Lechtal könnte die Natur nicht sein – und auch wenn im Winter die Ruhe über den tiefverschneiten Gipfeln einkehrt, ist der „letzte Wilde“ stets in Bewegung. Tiefverschneite Auen und zugefrorene Schotterbänke eröffnen eine andere, geradezu mystisch anmutende Winterwelt. Das reine Weiß des Schnees und glitzernde Schneesterne sorgen für eindrucksvolle und friedliche Stimmungsbilder. Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um erholsame Wintertage fernab von Skipisten und Langlaufloipen in perfektem Einklang mit der Natur zu genießen.

Perspektivenwechsel – Der Lech von oben

Zahlreiche Winterwanderwege laden in der Region dazu ein, den Wildfluss sowie die mayestetischen Berge kennenzulernen. Mit Schneeschuhen, Tourenski oder gutem Schuhwerk ausgestattet, können Winterwandrer ganz tief in die weiße Winterwelt des Lechtals eintauchen. Warm eingepackt und Schritt für Schritt geht es gemütlich den Berg hinauf. Umgeben von purer Stille, hört man nur das Knirschen des Schnees. Hoch hinaus und mitten in der winterlichen Bergwelt führen wunderschöne Winterwandertouren zu 9 Almen, Hütten und Jausenstationen, die auch in der weißen Jahreszeit geöffnet sind. Die gastlichen Stuben und die gemütlichen Sonnenterassen laden zur Einkehr ein und eröffnen fantastische Panoramablicke auf die schneeweiße Bergkulisse und den türkis-schimmernden Lech, unten im Tal.

Eppas Guats – Hochge(h)nüsse und Gaumenfreuden

Während man die eindrucksvollen Stimmungsbilder auf sich wirken lässt, sollte man zudem mit den kulinarischen Genüssen der Region Bekanntschaft machen. Genießen Sie zünftige Jausen, herzhafte Suppen, traditionelle Mehlspeisen und zahlreiche Schlemmereien die das Berg-Erlebnis abrunden. Getreu dem Motto „Eppas Guats“ stammen alle Zutaten direkt aus der Region und die gutbürgerliche-, rustikale Küche garantiert Gaumenfreuden aus dem siebten Wanderhimmel.

Mein Wintertraum

Der Winter hat viele Facetten – jeder hat dazu sein eigenes Bild. Schnee, Kälte und rote Nasen gehören ganz sicher dazu. Doch ein wohliges Feuer das im Ofen knistert, eine warme Stube mit kuscheligem Kachelofen oder ein Liegestuhl mit warmer Decke gehören ebenso zur Winterfantasie. In der Naturparkregion Lechtal verbinden sich darüber hinaus noch weitere Faktoren zum runden Erlebnis. Frische Winterlauft, beeindruckende Ausblicke und traditionelle Köstlichkeiten der Tiroler Küche. Ein Wintertraum: Urlaub für Körper, Geist und Seele!

Lechtal Tourismus
Untergiblen 23 · 6652 Elbigenalp
Tel.: +43 5634 5315 · Fax: +43 5634 5316
info@lechtal.at · www.lechtal.at

Text · Foto: Lechtal Tourismus

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.