Kurz berichtetLokales

Eine Schatzkammer in luftiger Höhe

Ein umgebautes Lifthäuschen auf dem Tegelberg in 1700 Metern Höhe wird von der Brennerei Schroll nun als Lagerstätte für hochwertige Destillate wie Whiskey, Rum Gin und Apfelschnaps in Holzfässern aus Eiche, Kastanien- oder Maulbeerbaum genutzt. Mit geladenen Gästen wurden zwei Fässer Whiskey mit der Tegelbergbahn nach oben in die „Schatzkammer“ gebracht und feierlich in die neue Lagerstätte gelegt. Hier werden die Fässer weitere 3 Jahre, bei Temperaturunterschieden, von +25 bis -20 Grad ruhen, bis sie für den Ausschank im Schlossbrauhaus Schwangau bereit sind. Nach einer Segnung der Kammer von Pater Michael wurde bei Musik, Häppchen und einem guten Tropfen gemeinsam gefeiert.

Text / Bild: Ela Engel

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.