Kurz berichtetLokales

Aller guten Dinge sind drei

Das Team von „Möglich und Burkert Friseure und Typberater“ im Hopfener Dreieck hat sich verstärkt. Denn neben Geschäftsführerin Carmen Möglich und ihrer Tochter Kim Burkert ist jetzt seit Anfang Oktober die angehende Friseurmeisterin Kristina Barth mit an Bord. Das Geschäft in der Hopfenerstraße 2 wurde im Jahr 2014 eröffnet und hat sich in Füssen sehr schnell als Friseur-Meisterbetrieb etabliert. Ab dem kommenden Jahr werden sich nun voraussichtlich drei Friseur-Meisterinnen den Styling-Wünschen der Kunden annehmen. Kristina Barth ist gebürtige Münchnerin. Erst vor wenigen Monaten entschloss sie sich nach Füssen zu ziehen. Denn wie auch Kim Burkert besucht sie seit Beginn des Jahres die Friseurmeisterschule in Ulm, die Meisterprüfung wollen beide in wenigen Monaten ablegen. „Klar gibt es viele Möglichkeiten, sich fortzubilden“, sagt Kristina. „Aber der Meisterbrief ist immer noch die wichtigste Auszeichnung von allen. Neben meiner Arbeit im Geschäft kann ich mich hier in Füssen auch sehr gut darauf vorbereiten“. Für das Team der MB Friseure stellt die neue Kollegin nicht nur eine überaus sympathische Bereicherung dar, sondern gleichzeitig auch noch eine Erweiterung des fachlichen Angebots. „Kristina ist unter anderem umfangreich als Kosmetikerin ausgebildet“, erklärt Geschäftsführerin Carmen Möglich. „Kim hat eine zusätzliche Barbier-Ausbildung absolviert, außerdem haben wir auch zwei ausgebildete Typ- und Stilberater im Haus. So hat sich jede von uns auf ihre eigenen Fachgebiete spezialisiert.“ Ein ganz bestimmtes soll bei Kristina Barth in den kommenden Jahren aber noch dazukommen. „Das wäre dann der sogenannte Master of Colour, oder als weiterer Schritt noch der von der Handwerkskammer geprüfte Colorist.“ Im Januar steht aber mit der Meisterprüfung erst mal der nächste Meilenstein an.

MB Möglich & Burkert
87629 Füssen · Hopfener Str. 2
Tel. (0 83 62) 9 29 66 96

Text · Bild: Lars Peter Schwarz

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.