Kurz berichtetLokales

Kräuter- und Kunsthandwerkermarkt in Jungholz

Jungholz ist im Kräuterfieber

Ein Geheimtipp für alle Fans der Kräuterlehre ist der traditionelle Kräuter- und Kunsthandwerksmarkt in Jungholz am 05. August 2018. Der idyllische Ort ist über die Grenzen hinaus als Tirols einziges Alpenkräuterdorf bekannt und macht diesem Ruf auch alle Ehre. Im Fokus steht dabei alles, was auf den Bergwiesen und in den Wäldern gedeiht sowie das, was sich daraus herstellen lässt. Die Besucher können sich auf einen Tag voller schöner Dinge, Musik und feinem Essen freuen.

Die über 80 ausgewählten Aussteller bieten neben Kräutern, Stauden, Gewürzen, Tees, Seifen, frischem Kräuterbrot, Marmeladen, Kräuterwurstwaren, Pesto, Honig und Köstlichkeiten für jeden Geschmack auch Kreatives aus der eigenen Werkstatt (vielfach handgefertigte Unikate) zum Verkauf an. Eine sehr interessante Ergänzung des Marktes sind die wechselnden Vorträge zum Thema Kräuter sowie deren An- bzw. Verwendung. Verschiedene Musikdarbietungen lockern das Geschehen auf und sorgen für „zünftige Unterhaltung“. Ebenfalls einen Besuch wert ist der große örtliche Kräutergarten direkt neben der Kirche.

Der 11. Kräuter- und Kunsthandwerkermarkt im Alpenkräuterdorf Jungholz findet jetzt am Sonntag, den 5. August statt.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.