Im Gespräch mit...

„Im Gespräch mit…“ Ex-Ski-Weltcup-Fahrerin Angelika Hurler

In der beliebten Podcast-Serie „Im Gespräch mit…“ präsentiert Füssen aktuell immer mittwochs mehr oder auch weniger bekannte Menschen aus der Region. Im ganz persönlichen Gespräch erzählen unsere Gäste ganz privat aus ihrem Leben. Einmalige Geschichten, die das Leben schreibt, vielleicht sogar aus der eigenen Nachbarschaft, sind dabei zu hören.

Mitte der Achtziger bis in die Neunziger Jahre hinein war sie eine der erfolgreichsten Skifahrerinnen der Nation und vor allem des heimischen SC Pfronten. In der Gesamtwertung des Alpinen Skieuropacups der Saison 1989/90 belegte sie am Ende Platz vier, in der Wertung im Riesenslalom gar Platz zwei. Zudem war sie deutsche Vizemeisterin im Riesenslalom. Bei den Alpinen Skiweltmeisterschaften 1991 im österreichischen Wintersportort Saalbach-Hinterglemm wurde sie Sechste. Ihre Eltern betrieben damals eine Bäckerei im Ortsteil Pfronten-Weißbach. Wohin es die ehemalige Skirennläuferin genau verschlagen hat, wie sie heute lebt und wie sie heute über den Weltcup-Zirkus denkt, erzählt sie „Im Gespräch mit…“ Füssen aktuell.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close