LokalesWirtschaft

Continentale ernennt Claudia Brammen zur Bezirksdirektorin

Perfekter Service und Fachkompetenz zeichnen Claudia Brammen aus

Die Füssener Versicherungsfachfrau Claudia Brammen ist seit Kurzem bundesweit eine von acht Bezirksdirektorinnen des Continentale Versicherungsverbundes, im gesamten süddeutschen Raum sogar die Einzige. Um diesen hohen Status zu erreichen, müssen immerhin einige Kriterien erfüllt werden. Dazu zählen vor allem stetige Fort- und Weiterbildungen. Über einen Zeitraum von etwa drei Jahren musste Claudia Brammen zudem spezielle Diplome ablegen, um diesen Titel zu erlangen.
„Ich darf mich aber besonders bei unseren Kunden bedanken, ohne die ich dieses Ziel auch nicht erreicht hätte“, unterstreicht die gebürtige Füssenerin.

Mit dieser Auszeichnung genießt die Versicherungsfachfrau nicht nur das vollste Vertrauen des Vorstands der Continentale, sondern verfügt damit nun auch über sehr hohe Kompetenzen. „Das betrifft insbesondere die Vollmachten in der Schadensbearbeitung“, erklärt sie. „Das heißt, wir können gemeldete Schäden direkt von hier aus regulieren und gleich entscheiden, ob die Beträge sofort ausbezahlt werden können. Außerdem dürfen wir in einigen Bereichen eine vorläufige Deckungszusage aussprechen, noch bevor die Police den Kunden erreicht hat, womit dieser einen sofortigen und kompletten Versicherungsschutz besitzt.“

Bereits 1975 hatte Claudia Brammens Vater die Agentur in Füssen gegründet. Nach dem Ausscheiden ihres Bruders Stefan, der das Büro lange Zeit weitergeführt hatte, übernahm sie den Betrieb schließlich im Jahr 2010. Seit der Übernahme hatte die Versicherungsexpertin kontinuierlich an der Optimierung ihrer Kompetenzen gearbeitet und sich im Lauf der letzten Jahre besonders auf die finanzielle Sicherheit von Frauen und Firmen spezialisiert. „Das umfasst hauptsächlich Themen wie Krankenversicherungen und die betriebliche Altersvorsorge“, erklärt sie. „Was uns aber insgesamt auszeichnet ist unser persönlicher Service, denn Rückrufe erfolgen immer am gleichen Tag, die Schadensregulierung innerhalb von maximal drei Tagen.“

Respekt, Ehrlichkeit und Vertrauen

Unter dem Motto „Beständigkeit schafft Vertrauen“ steht die Agentur nunmehr seit über vierzig Jahren als zuverlässiger Ansprechpartner in Füssen und Umgebung zur Verfügung. Das Aufgabengebiet beinhaltet dabei alle Produkte rund um den individuellen Versicherungsschutz, sowohl für privates wie auch gewerbliches Risiko, in den Bereichen Kranken-, Lebens- und Sachversicherungen. Unterstützt wird Claudia Brammen im Team von ihrer Schwägerin Sandra Brammen, die sich als Diplom-Betriebswirtin um den Innendienst und die Schadensbearbeitung kümmert, sowie ihrem Sohn Philipp Karakasch, der als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen im Außendienst tätig ist, sich als junger Familienvater aber besonders auf den Bereich Familienversicherungen spezialisiert hat.

Mit der Auszeichnung zur Bezirksdirektorin unterstreicht der Continentale Versicherungsbund nun ebenso das hohe unternehmerische Engagement der Füssenerin. „Das ist für mich auch eine Bestätigung meiner eigenen Werte. Denn ohne Respekt, Ehrlichkeit und Vertrauen, sowohl im privaten wie auch im geschäftlichen Bereich, wäre das alles nicht möglich.“

Text · Bild: Lars Peter Schwarz

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.