Veranstaltungen

Kaisersaalkonzerte 2018

im Barockkloster St. Mang, von Mai bis August

Der barocke Festsaal des Klosters St. Mang bietet einen prunkvollen Rahmen für Kammermusik, die hier mit international renommierten Ensembles zum besonderen Erlebnis wird.

Die Konzertreihe spannt einen Bogen von alter zu neuer Musik. Technische Brillanz, musikalische Emotionalität, spontane Kreativität und Interpretation zeichnen die außergewöhnlichen Künstler aus, die hier in den Sommermonaten zu hören sind.

DONNERSTAG, 24. MAI
Die Saison beginnt mit „Jazz & Moderne“ und dem Ensemble „Echoes of Swing“. Die einzigartige, kompakte und wendige Formation aus zwei Bläsern, Schlagzeug und Klavier erlaubt die größte harmonische Flexibilität bei der virtuosen Interpretation des swingenden Jazz.

MITTWOCH, 30. MAI
Die klassische Konzertreihe eröffnet der Cellist und Kultur- und Kunstpreisträger Julius Berger, der zusammen mit seiner Frau Hyun Jung Berger eine Collage aus Bildern, Texten und Musik unter dem Titel „Aus meinem Leben“ präsentiert.

FREITAG, 15. JUNI
Die „Hamburger Ratsmusik“, ein Ensemble mit 500-jähriger Geschichte, lädt ein zum Dialog zwischen Tradition und Gegenwart, zwischen alter Musik und lebendiger Interpretation. Die Musiker bringen eine Laute von Wendelin Tieffenbrucker mit nach Füssen und spielen Musik, die auch am Hof von Versailles erklungen ist.

DONNERSTAG, 21. JUNI
Das Programm mit Schubert und Mozart sieht auf den ersten Blick sehr konservativ aus, aber lassen Sie sich nicht täuschen: In der Spielweise des Vision String Quartet wird das ein höchstlebendiges Musikerlebnis! Was die Visionäre mit Geigen, Bratsche und Cello anstellen, reißt die Zuhörer garantiert von den Stühlen.

SAMSTAG, 14. JULI
Das qunst.quintett wurde beim Deutschen Musikwettbewerb mit einem Stipendium und der Aufnahme in die 61. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler (BAKJK) ausgezeichnet. Im Kaisersaal spielt das junge Holzbläserensemble ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Danzi, Barber, Mozart und anderen.

MITTWOCH, 25. JULI
Im neuen Programm „Our Favorite Things“ beleuchtet das „Frankfurt Jazz Trio“ in der Besetzung Klavier, Bass und Schlagzeug die Musik großer Jazz-Komponisten. Es überschreitet stilistische Grenzen und widmet sich auch eigenen Kompositionen.

DONNERSTAG, 9. AUGUST
Der weltweit gefragte Pianist Matthias Kirschnereit will seinen Zuhörern einfach nur „etwas von diesen wunderbaren musikalischen Genieleistungen vermitteln.“ Er spielt Werke von Mozart und Mendelssohn Bartholdy.

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Füssen,
Tel. + 49 (0) 8362 903146, kultur@fuessen.de

Fünf Kammermusikabende sind auch als Abonnement erhältlich.

Nähere Informationen und Abo-Buchung im Kulturamt der Stadt Füssen.

Kartenvorverkauf: Tourist Information Füssen, Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen, Tel. +49 (0) 8362 93850.

www.kaisersaalkonzerte.fuessen.de

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.