KulturLeben

Interview mit „Falco“-Darsteller Alexander Kerbst

„FALCO – Das Musical“ in Ludwigs Festspielhaus

Über 100.000 Zuschauer bejubelten im letzten Jahr bereits die Premieren-Tournee der neuen Musical-Biographie „FALCO – Das Musical“. 2018, zum 20. Todestag des Musikers, geht die Musical-Biographie über die exzentrische und legendäre Pop-Ikone erneut auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und wird dabei auch in Füssen Halt machen. Im exklusiven Interview mit Füssen aktuell erzählt FALCO-Hauptdarsteller und Musical-Star Alexander Kerbst, wie sehr ihn die Figur und Persönlichkeit des österreichischen Superstars gepackt hat und wie lang es gedauert hat, bis er sich die Mimik antrainiert hat. Genauso erzählt Alex auch, wie sehr er sich auf den Auftritt in Füssen freut, das ja durch das Musical Ludwig2 fast wie eine zweite Heimat für ihn und seine Lebensgefährtin Stefanie Kock geworden ist.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Die größtenteils ausverkauften Shows veranlassten den Produzenten und Tourneeveranstalter Concertbüro
Oliver Forster (COFO) zu mehrfachen Verlängerungen. „Das hätte sich der exzentrische Popstar zu Lebzeiten wohl nicht träumen lassen…“ Im Publikum saßen gleich drei begeisterte Generationen von Fans“, schrieb die Hamburger Morgenpost. „Eine Legende wurde wiederbelebt“, notierte der Focus in seiner Online-Ausgabe.
Die Frankfurter Neue Presse erklärte: „Der Kult um diesen Mann lebt. Auch dank dieser stimmigen Produktion“. „Die Körpersprache, die Bewegungen, die unglaublich intensive Stimme – alles Falco“, lobte die Passauer Neue Presse. Der Playboy betont, das Musical sei „für jeden Falco-Fan eine Pflichtveranstaltung“. „Authentisch und ehrlich …ein Fenster auf die verletzte Seele eines komplizierten Menschen“, versichert die Augsburger Allgemeine. „Das Musical macht Lust, sich intensiver mit dem schillernden Künstler auseinanderzusetzen“, bescheinigt die Rheinische Post und die Westfälischen Nachrichten beteuern: „Das Publikum war regelrecht ‚falconisiert‘!“

Termin: Dienstag, 20.02.2018, 20.00 Uhr in Ludwigs Festspielhaus
Hotline: +49 (0) 8362 / 5077 – 777

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close