Kurz berichtetLokales

Füssen – Bürgernah – Bayern

Neues Forum soll für noch mehr Transparenz sorgen

Mit einer neuen Informationsseite im Internet will ein Füssener künftig für noch mehr Transparenz in der Kommunalpolitik sorgen. Unter den beiden Adressen „fuessen-bürgernah.bayern“ und „aufgehtsfuessen.bayern“ können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über Maßnahmen, Entscheidungen und Vorgehen der Stadt oder auch umliegender Gemeinden ausführlich informieren.

„Manche Themen tauchen in der Berichterstattung unserer Tageszeitungen gar nicht oder nur sehr unzureichend auf“, sagt Initiator Jürgen Brecht. „Diese neue Seite ist gedacht als ein Ort der Information, der Kommunikation und der Freude darüber, welche Möglichkeiten aktive Bürger in der heutigen Zeit haben.“ Ganz nach dem Motto „Auf dem Weg zur Transparenz-Stadt Füssen“ geht es in Brechts Forum unter anderem um Bebauungspläne der Stadt, das Abstimmungsverhalten in öffentlichen Ratssitzungen, Städtebauliche Verträge sowie Entscheidungen über einen neuen Parkplatz am Lechuferweg oder verschiedene Gerichtsurteile zur Stellenvergabe „Leiter Amt I“ der Stadt Füssen. Genauso können aber auch Themen aus der Region behandelt werden, wie etwa die Hintergründe für die Planungen für das neue Feuerwehrhaus in Schwangau.

Unter den Überschriften Bauplanung, Finanzen, Verkehr, Verwaltungsangelegenheiten und Transparenz lassen sich auf der Seite verschiedene Rubriken aufrufen, unter denen die einzelnen Berichte abgelegt sind. Alle Informationen bezieht der Autor aus aktuellen Zeitungen, Magazinen, dem Internet oder durch direkte Nachfrage bei den Ämtern. „Da ich auf der Seite offiziell publiziere, kann ich mich auch als Journalist akkreditieren, um auf dem regulären Weg direkte Informationen zu erhalten“, erklärt er. Brecht vermischt seine Recherchen und Informationen auf der Seite auch mit persönlichen Meinungen zu den einzelnen Themen, die wiederum von anderen Lesern kommentiert werden können.

Text: Lars Peter Schwarz

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close

Werbeblocker erkannt

Bitte unterstütze uns, indem Du den Werbeblocker auf unserer Seite abschaltest.