LebenSport & Freizeit

Perfekt in Schwung in den Skigebieten im Tannheimer Tal

Ein Ticket für 21 Lift- und Bergbahnanlagen

Für echte alpine Skifans kann es gar nicht schnell genug gehen. Umso besser, dass im Tannheimer Tal die Wege kurz und die insgesamt sechs Skigebiete nah sind. So bleibt besonders viel Zeit für das Wesentliche: die sonnenverwöhnten Skihänge, traumhafte Pistenbedingungen und kurzweilige Abfahrten Schwung für Schwung im Tannheimer Tal in Tirol zu genießen.

Das Tannheimer Tal gilt als die erste Adresse in den Bergen. Viele Tagesgäste aus dem benachbarten Allgäu und besonders aus dem süddeutschen Raum kommen ins Tal, um die vielfältigen Pisten zu genießen. Skifahren im Stundentakt – das ermöglichen die variablen Stundenkarten von zwei bis fünf Stunden. Im Tannheimer Tal finden die Skifahrer und Boarder alles, was das „Winterherz“ begehrt. Sie finden gemütliche Familienpisten, inszenierte Kinderskipisten, steile Abfahrten bis hin zur FIS-Rennstrecke. Sechs Skischulen unterrichten mit ca. 100 geprüften Ski-Instruktoren das Skifahren und Snowboarden sowie auch das geliebte Langlaufen im klassischen Stil sowie im Skaten. Für Winterwanderer lohnt sich ein Besuch am Berg – die schöne Aussicht und die präparierten Winterwanderwege garantieren pure Lebensfreude.

Nicht nur die Auswahl an Pisten ist im Tannheimer Tal groß. Die Bergbahnen bieten verschiedenste Skipass-Preise und Angebote. So ist für jeden Skifahrer die richtige Karte dabei.

DIE GANZE SAISON
HAPPY FRIDAY – jeden Freitag, die ganze Saison

TAGESTICKET für Erwachsene, Senioren und Jugend  nur EUR 25,– – gültig bei SKI TANNHEIMERTAL in Tannheim, Zöblen-Schattwald, Grän und Nesselwängle.

www.skitannheimertal.at

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024