Kurz berichtetLokales

„Best in Medical Beauty“

Andrea Ulloth wird mit dem Reviderm-Gütesiegel ausgezeichnet

Zum sechsten Mal wurden die Reviderm „Best in Medical Beauty“-Awards verliehen. Jedes Jahr erhalten die besten Institute mit dermo-kosmetischer Expertise in Deutschland, Österreich und der Schweiz das begehrte Gütesiegel von Reviderm. Andrea Ulloth gehört zu den Besten und konnte dieses Jahr das begehrte Gütesiegel holen. Seit acht Jahren ist die Kosmetikerin mit ihrem Studio „Hautkonzept“ in Füssen ansässig. Ihre hohe Kompetenz und fachliche Beratung, die herausragende Behandlungsqualität sowie unternehmerischer Erfolg sind nicht nur Voraussetzungen für das begehrte Gütesiegel, sie zeichnen Andrea Ulloth auch aus. „Es ist eine Anerkennung für meine Arbeit. Ein großer Dank gebührt daher meinen Kunden für ihr Vertrauen“, so die Unternehmerin. Erst vor zwei Jahren ist sie mit ihrem Mann Marco Ulloth in größere Räumlichkeiten gezogen. Auf 550 Quadratmetern können sie sich in ihrem „Haus der Gesundheit“ nun besser präsentieren. 14 Parkplätze stehen für die Kunden vor dem Haus zur Verfügung. „Es war ein toller und für mich ein unvergesslicher Abend“, schwärmt die Kosmetikerin, die im Bayerischen Hof in München ihren Preis entgegennehmen durfte.

Text: Sabina Riegger · Bild: privat

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024