Kurz berichtetLokales

Otto I. – ein Liebling des Volkes

Wenn es um die bayerischen Könige geht, steht zumeist Ludwig II. im Mittelpunkt. Doch kürzlich war es sein Bruder Otto I. Denn im vollbesetzten Foyer des Museums der bayerischen Könige in Hohenschwangau präsentierte Jean Louis Schlim die erste Biografie über ihn, fast genau an seinem hundertsten Todestag. Schlim gilt als einer der Experten der bayerischen Geschichte. Sein Spezialgebiet ist Ludwig II., doch in seinem neuen Buch spielt dieser nur eine Nebenrolle, denn hier geht es um die Fragen: Wer war Otto oder welche Bedeutung hatte er für das Königreich? Monatelang durfte Schlim im geheimen Hausarchiv der Wittelsbacher in unzählige Dokumente einsehen und fand dabei Bilder, die bis heute nicht veröffentlicht waren. Vor allem die Aufzeichnungen von Therese von Bayern waren aufschlussreich, war sie doch Otto lebenslang verbunden. So galt dem Hause Wittelsbach Schlims ganz besonderer Dank. Info: Das Buch ist unter folgenden ISBN-Nummern erhältlich.

ISBN-10: 3944334809, ISBN-13: 978-3944334806

Text · Bild: Winfried Gössler

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024