LokalesWirtschaft

„Normal kann ja jeder!“

Damenboutique „Skandalös“  – einmalig, exclusiv, extravagant

In der wunderschönen Fußgängerzone in der Altstadt von Füssen eröffnete im April in der Jesuitergasse 4 die Damenboutique Skandalös ihre Pforten. Unter dem Motto „Normal kann ja jeder“ bieten die Inhaberinnen Zehra Wagner und ihre Tochter Esra ausgefallene und exklusive Damenmode in einem angenehmen, lockeren Ambiente. Die ansprechende, schicke Mode kommt aus Italien und Paris. Auch werden immer mal wieder interessante Jungdesigner mit ihren außergewöhnlichen Arbeiten und Ideen gern unterstützt. Zehra Wagner und ihre Tochter Esra haben es sich zum Ziel gesetzt, ihre Kunden kompetent, aufrichtig und individuell zu beraten und zu betreuen. „Zufriedene Kunden und somit eine langfristige Kundenbindung ist unser oberstes Ziel!“, so die engagierten Inhaberinnen. Nicht zuletzt die freundliche Atmosphäre trägt dazu bei, dass in der Damenboutique „Skandalös“ stressfrei und in Ruhe ausgesucht, anprobiert und eingekauft werden kann.  Selbstverständlich dürfen auch  schöne Accessoires, wie zum Beispiel  schicke Gürtel, italienische Schuhe, modische Taschen und  vielfältige Tücher nicht fehlen. Hier findet die stilbewusste Frau sicherlich immer genau das Richtige für ihren Geschmack.

Zehra Wagner und Esra freuen sich auf viele interessierte und auch neugierig gewordene Kundinnen, die sich gern ganz zwanglos informieren und umschauen können.

Text · Bild: Wolfram Koch

Verwandte Artikel

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nacht der Musik 2024