Kurz berichtetLokales

Besuch in den Wertachtal-Werkstätten

Zwölf weitere Förderplätze

Stark beeindruckt von dem, was in der Füssener Außenstelle der „Wertachtal-Werkstätte“ alles fabriziert wird, waren Landrätin Maria Rita Zinnecker, Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert und seine Stellvertreterin Uschi Lax, die in Begleitung von Bürgermeister Paul Iacob dem Standort Füssen einen kurzen Besuch abstatteten.

Diese wohnortnahe Einrichtung für Menschen mit Handicap hat eine gute Entwicklung genommen und so brachte Reichert der Leiterin Dagmar Rothemund die erfreuliche Nachricht, dass jetzt zwölf weitere Förderplätze kurz vor der Genehmigung stehen und ab 2016 dadurch insgesamt 60 Plätze für das Füssener Umfeld verfügbar sind. „Großartig, was hier im Team geleistet wird“, vor allem die gute Umsetzung des Projektes „Integra-Mensch“ begeisterte die Gäste sehr.

Text · Bild: Manfred Sailer

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"