Kurz berichtetLokales

1. Regionalgruppe des Vebu in Füssen

Seit Februar gibt es in Füssen eine Regionalgruppe des Vegetarierbundes Deutschland ( vebu )

Dort sind Menschen mit vegetarischer, veganer Gesinnung willkommen, jedoch wird keine Ernährungs- oder Denkweise ausgeschlossen, betont die Initiatorin Karin.

Es darf ein reger Austausch in alle Richtungen stattfinden, für Interessierte, die vielleicht unverbindlich einen Einblick in eine andere Art zu kochen haben möchten, oder einfach neugierig sind. Für alle, die denken die Zeit ist reif, aus welchen Gründen auch immer, soll diese Regionalgruppe eine feste Institution werden und wachsen.

Im Casa Veda finden sich die idealen Rahmenbedingungen mit feiner veganer Küche, kalt, warm bis zum köstliche Dessert und ein gemütliches Ambiente.
Der vebu bietet eine Menge an Infomaterial an, hilft bei der Vernetzung und so kann jeder, der sich verändern möchte, diese Angebote nutzen(www.vebu.de)
Mit Menschen die schon Erfahrung haben geht vieles leichter, man tauscht sich aus, es können Ideen wachsen und die ersten beiden Termine haben schon mal Spaß gemacht und motiviert, sind sich die drei Gründungsbesucher einig. Sie freuen sich auf viele Interessierte, die sicher noch kommen werden.

Das nächste Treffen findet am Donnerstag 26.März um 19 Uhr im Casa Veda in Füssen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vorabinformationen können unter fuessen@vebu.de. eingeholt werden.

Text · Bild: Silvia Beyer

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Das könnte Dich auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"