Kurz berichtetLokales

Vernetzungstreffen der POJAT

Verein feiert 10-jähriges Bestehen

Bürgermeister Luis Oberer aus Reutte begrüßte alle Teilnehmer aus ganz Tirol und lud alle zu einem Mittagessen ins Seniorenzentrum von Reutte ein. Auch schon vor sechs Jahren trafen sich Mitarbeiter der Offenen Jugendarbeit (Jugendzentren) und der Mobilen Jugendarbeit (Streetworker) im Jugendzentrum Smile von Reutte.

Diese Vernetzungstreffen sind viermal im Jahr und finden in ganz Tirol, an Orten in denen sich Jugendzentren befinden, statt.

Heuer hat der Verein, der als Bindeglied zwischen den Einrichtungen und der Landesregierung gilt, sein 10-jähriges Jubiläum. Die POJAT ist ein gemeinnütziger, überparteilicher und überkonfessioneller Verein. In Tirol sind schon über 30 Gemeinden und Vereine, die in der offenen und Mobilen Jugendarbeit aktiv sind, Mitglied bei der POJAT und nützen sie als Servicestelle, Fachstelle sowie als Lobyingstelle.

Text: FA · Bild: POJAT

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close