Fit & WellLeben

Körper und Seele in Einklang bringen – Mit Naturkosmetik

Eleni Ziegler setzt auf die Urkraft der Natur

Pflege und verwöhne deinen Körper und deine Seele fühlt sich wohl darin.

Immer mehr Menschen haben das Bedürfnis oder verspüren den gesellschaftlichen Druck perfekt aussehen zu müssen. Keine Falte im Gesicht, perfekte, makellose Haut. Um das zu erreichen, greifen viele zu synthetischen Produkten, die vielleicht kurzfristig das Problem beheben, einem aber langfristig sogar schaden können. Eleni Ziegler setzt daher auf Naturprodukte, die keinerlei künstlichen Zusatzstoffe beinhalten und Haut und Körper optimal regenerieren.

Die gelernte Kosmetikerin betreibt seit Mitte Juni ihr eigenes, schmuckes Kosmetikstudio in der Füssener Fußgängerzone. Sie hat selbst erfahren, wie positiv sich Naturprodukte, die rein biologisch sind und auf Zusatzstoffe wie etwa Zitronensäure, Alkohol und Parabene verzichten, auf Körper und Seele auswirken. In ihrem Laden findet man deshalb ausschließlich Produkte der Firma Pharmos Natur, die es sich zum Ziel gemacht hat, in ihren Naturkosmetika jahrhunderte altes Wissen aus allen Kulturen mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu verbinden. Die natürlichen Produkte, mit denen Eleni Ziegler arbeitet, sind sehr verträglich für alle Hauttypen, auch weil sie anstatt Wasser Aloe-Vera-Bio-Ursaft enhalten.

Wunderpflanze Aloe Vera

Begeistert und überzeugt ist Eleni Ziegler vor allem von der Wirkung der Aloe Vera „barbadensis miller“. So wirkt der Aloe-Vera-Bio-Ursaft, der in allen Produkten, mit denen Eleni Ziegler arbeitet, enthalten ist, nicht nur regenerierend, sondern ist darüber hinaus sehr feuchtigkeitsspendend mit einer Fülle an kostbaren natürlichen Wirkstoffen. Die Haut wirkt ruhiger und frischer, man fühlt sich wohler und strahlt das dann natürlich auch aus.

Da Eleni Ziegler ausschließlich mit Aloe Vera Frischpflanzenblatt arbeitet, ist ihr vor allem die Herkunft der Pflanzen wichtig. „Die Pflanzen, die ich verwende, werden in Yucatan, Mexico in Mischkultur im Einklang mit anderen Pflanzen und Fruchtbäumen angebaut. Das hat vor allem den Vorteil, dass die hohe Luftfeutigkeit ein ausgewogenes Verhältnis von Sonne mit Schatten, und die Kommunikation mit anderen Pflanzen einen guten Boden sichert, und dazu das Spritz- und Düngemittel überflüssig macht.“ Sie verwendet das Frischblatt bei jeder Hautpflege-Anwendung: Nach dem Reinigen wird die Haut mit dem Frischblatt massiert, das Gel zieht bis in die untersten Hautschichten ein und öffnet die Poren, so dass diese dann die Wirkstoffe optimal aufnehmen können. Welche Wirkstoffe dabei für jeden Hauttyp die richtigen sind, entscheidet Eleni Ziegler intuitiv. Dabei achtet sie nicht nur auf das äußerliche Erscheinungsbild der Haut, sondern auch auf den seelischen Zustand der Person. Ein Zusammenspiel zwischen Betrachtung, Intuition und Einfühlungsvermögen. Individuell mischt die Kosmetikerin das Gel der Aloe Vera Frischpflanzenblatt mit verschiedenen Ölen und Balsam kreiert eigene Peelings. So mischt sie beispielsweise schwarzen, ungeschälten Sesam, der als Schleif-Körperchen dient, mit den Gel der Aloe Vera Frischpflanzenblatt in einem individuell ausgewählten Öl oder Balsam. Damit werden abgestorbene Hautzellen aus der oberen Hautschicht gelöst. Es regt die Durchblutung an und verfeinert das Hautbild.

Auch Massagen gehören zum Angebot der Kosmetikerin. Ganz- oder Teilkörpermassagen, Gesichtsmassagen, Entspannungsmassagen zur Blockadenlösung, Aromaölmassagen und sogar die schon altbewährten Ohrenkerzen. Hierbei werden spezielle Kerzen aus Baumwolle, die mit reinem Bienenwachs besprüht und gefestigt und in Kräuterextrakten wie Salbei und Kamille getränkt wurden, in das Ohr angebracht. „Durch das angenehmene Geräusch fühlt man sich, als ob man vor einem Kamin sitzt, die Wärme spürt und das Knistern hört“, erklärt Eleni Ziegler.

Ergänzt wird das Angebot des Kosmetikstudios durch die „Lebensgesundmittel“ der Firma Pharmos Natur. So bietet die 49-Jährige den Ur-Saft der Aloe Vera Pflanze auch als Getränk an, je nach Belieben pur oder gemischt mit Holunderblütensirup. Auch Papaya-Körner, denen man eine stoffwechselanregende Wirkung nachsagt, können gekaut werden und gehören mit in ihr Sortiment. Der Mensch wird also ganzheitlich betrachtet, man soll sich entspannen, beruhigen, den Alltagsstress vergessen und dadurch neue Kraft finden und sich befreien.

Text: Katja Sontheim · Bilder: Sabina Riegger

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close