Kurz berichtetLokales

Fünf neue Rollstühle für Senioren

Sanitätshaus Popp spendet Rollstühle für die Geriatrische Rehabilitation in der Klinik Füssen

Fünf nigelnagelneue Rollstühle im Wert von 1.500 Euro spendete jetzt Sanitätshaus Popp für die Abteilung Geriatrische Rehabilitation in der Klinik Füssen.
„Gerade für alte Menschen ist es sehr wichtig, dass Rollstühle einfach zu bedienen sind und sich gut und leicht fahren lassen“, so Geschäftsführerin Diana Popp. Deshalb freue sie sich besonders, die Rollstühle für die Geriatrische Reha bereitstellen zu können.

Auch Chefarzt Dr. Claus Uecker bestätigte, dass man die Rollstühle sehr gut gebrauchen könne. Zum einen habe sich das Patientenaufkommen und damit automatisch auch der Bedarf an Rollstühlen erhöht. Zum anderen könne man nun endlich das ein oder andere alte Modell ausmustern. Von Vorteil sei aber auch, dass das Sanitätshaus Popp die Rollstühle in unterschiedlichen Größen bereitgestellt habe, so dass nun für jede Statur der passende Rollstuhl vorhanden sei. „Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende“, so Chefarzt Uecker  und überreichte im Namen der ganzen Abteilung als Dankeschön einen bunten Blumenstrauß.

Text · Bild: Kreiskliniken Ostallgäu

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Back to top button
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Close